Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

drumlin, m.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1452, Zeile 54
DRUMLIN m.   lehnwort aus ne. drumlin subst., dim.(?) zu drum subst. ‘höhenrücken’, aus gäl., ir. druim m. meist im plur. aus moränenmaterial bestehender elliptischer hügel in ehemaligen gletschergebieten: 1886 hügel .., welche jene eigenthümliche, gestrickte anordnung zeigen, wie sie als charakteristisch für die ‘drumlins’ .. geschildert wird Brückner vergletscherung 83. 1953 Schröder weinbau 20.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dreißigtage dunkelfarb
Zitationshilfe
„drumlin“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/drumlin>, abgerufen am 07.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)