Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

dschunke, f.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1458, Zeile 16
DSCHUNKE f.   wie port., span. junco, it. giunco, frz. jonque, engl. junk, nl. jonk auf mal. djong ‘großes schiffzurückgehendes lehnwort. die älteren belege weisen auf vermittlung durch die westeuropäischen sprachen. die heutige schreibung hat sich erst anfang 20. jhs. gegen junke, dschonke u. a. durchgesetzt. ost- und südostasiatisches, besonders chinesisches, segelschiff: ⟨1515⟩ wir .. bestalten gar ein groß schiff genant ein giuncho, vnd namen vnsern weg vsserthalben der insel (Java) gegen dem vffgang Herr Barthema (1516) R 2b. ⟨1663⟩ eine .. junke (welches chinesische schiffe sind) reisebeschr. dt. beamte 3,38 N. ⟨1855⟩ bunte chinesische dschonken Freytag (1886)4,68. 1971 der blick .. auf den breiten, braunen strom (Jangtse) mit seinen vielen dschunken und booten Mehnert China 21.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dreißigtage dunkelfarb
Zitationshilfe
„dschunke“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/dschunke>, abgerufen am 01.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)