Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

duchoborze, m.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1464, Zeile 53
DUCHOBORZE m.   lehnwort aus russ. духоборе́ц m., einer zuss. aus дух m. ‘geist’ und борец m. ‘kämpfer’. anhänger einer mitte 19.jh. entstandenen russ. sekte: ⟨1858⟩ duchoborzen (sind) die strengsten kommunisten K. A. Varnhagen tgb. (1861)14,291. 1968 Brockhaus enzykl. (1966) 5,141b.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dreißigtage dunkelfarb
Zitationshilfe
„duchoborze“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/duchoborze>, abgerufen am 06.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)