Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

dudelei, f.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1467, Zeile 19
DUDELEI f.   femininabstraktum zu dudeln vb. das dudeln; jetzt nur umgangssprachlich abwertend: 1754 was ist ihr holzgesang .. bei Steffens holden dudeley? Derling nachahmungen 205. 1818 der blinde sänger mit seinen dudeleien Hebel br. (1957)2,627 Z. 1976 Duden wb. dt. spr. 2,577b.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dreißigtage dunkelfarb
Zitationshilfe
„dudelei“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/dudelei>, abgerufen am 22.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)