Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

dummdreist, adj.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1487, Zeile 30
DUMMDREIST adj.   spätestens mitte 17. jhs. aus nd. dumdrīste adj. übernommen. 1 waghalsig synonyme dummkühn, tollkühn: 1658 vnd seynd der schwartzen viel erschossen worden durch jhr dumdreiste zulauffen in: Mandelslo reyse-beschr. 177 O. 1782 dem ungeachtet fehlte es nicht an dummdreisten motten, die um das verderbliche licht flogen Musäus volksmärchen 192,147 Z. 2 vermessen; unverschämt, frech. synonyme dummkühn, dummfrech. mnd. schon: 1433 syne .. dumme dryste vormentengeyt (d. i. vormetengeyt) hanserecesse (1870) II 7,678. als zuss.: 1713 die den effect .. nie gesehen haben .. läugnen .. wenn sie dumdreiste sind, die möglichkeit Sturm hängwercke 37. 1950 dummdreiste fälschungen L. Curtius welt 215.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dreißigtage dunkelfarb
Zitationshilfe
„dummdreist“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/dummdreist>, abgerufen am 20.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)