Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

dunkel-.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1504, Zeile 40
DUNKEL-. substantivische und adjektivische zuss. und zusb. 1 zu dunkel 1 a: -arrest m.: 1908 Meyers konv.-lex. (1907) 5,283b. 1966 zeit 6,14. -brennend adj.: 1731 Graben sagen 60 P. ⟨1825⟩ Zschokke ausgew. schr. 26,112. -farb adj. 1 b, c, d. -feld n. 1. -feurig adj.: 1695 Ziegler u. K. schau-platz 1453a. ⟨1932⟩ G. Hauptmann (1942) I 11,25. -glänzend adj.: ⟨1756⟩ Zachariä schr. (1772)2,5. ⟨1945⟩ Broch tod (1947)117. -glimmend adj.: 1682 Hohberg georgica 1,364b. ⟨1949⟩ Seghers d. toten (1950)141. -glühend adj.: 1805 F. Schlegel I 4,86 B. 1953 Miegel ges. w. [1952] 2,98. -haft f.: ⟨1939⟩ Seghers kreuz (1950)299. 1974 Zeller lampenfieber 106. -hell adj.: 1662 Greiffenberg sonette 191. ⟨1826⟩ Eichendorff gesamtausg. 2,379 B./G. -kammer f. -mann m. 3. -raum m.: 1927 Pohl elektrizitätslehre 163. ⟨1943⟩ Weizsäcker diesseits [1950]20. -schatticht adj.: 1668 Francisci lustgarten 487b. -schattig adj.: 1816 Platen dr. nachlaß 101 DLD. -schlag m. schwache durchforstung eines waldstücks: 1856 Fischbach forstwiss. 325. ein solches waldstück selbst: 1856 ebd. 82. 1930 Dengler waldbau 520. -stunde f. dämmerstunde: 1861 Holtei erz. schr. 4,71. ⟨1905⟩ Rilke (1927)2,176. -wald m.: 1907 C. Hauptmann Einhart 1,68. 1925 Rohrbach länder 58. -werden n. 1. 2. -wolken subst. pl.: 1957 interstellare materie .. als dunkelwolken astronomie 101 S. -zelle f.: 1894 Massow ref. 176. 1974 Plack plädoyer 131. -zimmer n. dunkelkammer: 1904 jugend 311a. 2 zu dunkel 1 b; umfangreichster kompositionstyp. besonders zur weiteren differenzierung von grundfarben. hier kann die adjektivische zuss. häufiger substantiviert auftreten (z. b. -blau, -braun adj., lexikalisiert: -blau, -braun n.). ‘tief-, schwarz-, schwärzlich--äugig adj.: 1866 Stern hist. nov. 17. 1963 Strittmatter Bienkopp 92. -belaubt adj.: 1885 Sach heimat 189. 1937 Ziegler Apollon 139. -blau adj., auch substantiviert als neutr.: ⟨u1300⟩ Heinrich v. Neustadt zukunft 7671 DTM. 1839 Nestroy 10,275 B./R. 1975 Bienek polka 2137. -blau n.: 1669 Zesen reiskunst 139. 1960 Andersch d. rote 149. -blond adj.: 1833 Sealsfield d. legitime 1,49. ⟨1901⟩ Th. Mann ges. w. [1960]1,179. 1975 Nossack mensch 118. -blutrot adj.: 1792 Werner oryktognosie 50. 1909 Graebner pflanzenwelt 146. -braun adj. -braun n. -farb adj. 1 a. -farbicht adj.: 1736 mit dunckelfarbigten streiffen Rohr Vor-hartz 255. 1798 Schelling weltseele 40. -farbig adj.: 1668 dunkelfärbig Zesen hechel 42. 1971 Mehnert China 150. -fuchs m. pferd mit dunkelbraunem fell: 1578 Fugger gestuͤt 58a. 1968 n. zürcher ztg. 113,43. -gebeizt adj.: ⟨1850⟩ Waldau natur (1851)1,27. 1975 Handke stunde 9. -gefärbt adj.: 1810 lex. genußmittel 123. 1871 Darwin, abstammung 21,216. -gekleidet adj.: 1830 Grillparzer I 5,130 S. 1928 Banse landschaft 258. -gelb adj.: 1566 Alvares, priester Johan 59. 1791 de La Méthérie, luft 2,431. 1950 Görlitz generalstab 23. -getönt adj.: ⟨1913⟩ Jhering Reinhardt (1958)1,68. 1969 Perrault, rote kapelle 60. -golden adj.: 1803 F. Schlegel I 4,62 B. 1952 Kasack netz 185. -grau adj., auch substantiviert als neutr.: 1557 Heuszlin vogelb. 47b. 1810 Goethe II 1,107 W. 1960 Noll abenteuer 1,67. -graubraun adj.: 1899 Hassert kolonien 82. -gräulich adj.: 1827 Goethe I 15,1,204 W. -grün adj., auch substantiviert als neutr.: ⟨1349/50⟩ Konrad v. Megenberg b. d. natur 442 P. 1784 Bock Ostpreussen (1782)4,485. 1974 Roth horizont 141. -grün n.: 1669 Zesen reiskunst 150. 1955 Hausmann entscheidung 111. -grünlich adj.: 1663 Schottel haubt spr. 83. ⟨v1847⟩ Strachwitz ged. (1853)160. -grünlichbraun adj.: 1891 Senft wanderungen 21. -haar n.: 1934 Eickstedt rassenkde. 366. -haaricht adj.: 1668 Francisci lust-garten 386b. -haarig adj., auch substantiviert als mask.: ⟨1838⟩ Freiligrath s. w. 2,138 Sch. 1922 Günther rassenkde. 9. 1965 Habe mission 23. -häutig adj.: 1847 Gerstäcker Mississippi-bilder 1,42. 1974 Roth horizont 211. -klar adj. 1. -purpur adj.: 1672 Elsholtz garten-baw 77. 1716 Marperger küch- u. keller-dict. 696b. -purpurfarb adj.: 1557 Heuszlin vogelb. 102b. -purpurfarben adj.: 1966 f. sie 1,44. -purpurn adj.: 1776 Klügel Priestley, optik 376. 1962 Wendt liebesleben 221. -purpurrot adj.: ⟨1928⟩ Claudius ges. w. 1,79 J. 1966 stern 14,70. -rot adj., auch substantiviert als neutr.: hs.u1150 prüler steinb. 57 W. 1765 Halle werkstäte (1761)4,159. 1974 Roth horizont 135. -rotbraun adj.: 1832 Lenz schlangenkde. 136. ⟨1940⟩ forstbetriebsdienst 2701 W./O. -rötlich adj.: 1682 Hohberg georgica 1,657a. ⟨1887⟩ Sudermann rom. I (1921)1,126. -samten adj.: 1841 Stifter 1, ergbd. 59 S. ⟨1931⟩ Schnack Madagaskar 50102. -schwarz adj.: ⟨u1440⟩ v. falken, hunden u. pferden 2,36 L. ⟨1892⟩ Saar s. w. 9,269 M. -violett adj.: 1774 Baumer, edelsteine 16. 1973 Hildesheimer Masante 1089. -weiß adj.: ⟨u1440⟩ v. falken, hunden u. pferden 2,38 L. 1976 Duden wb. dt. spr. 2,580b. -werden n. 3. 3 zu dunkel 2 a: -tönend adj.: ⟨1900⟩ Hofmannsthal erz. (1949)65 S. -tönig adj.: 1892 Bierbaum ged. 179. 4 zu dunkel 3 a: -feld n. 2. -klar adj. 2. -mann m. 1. -sinnig adj.: 1883 Scherer gesch. dt. litt. 473. 1961 spiegel 45,82. -ziffer f.: 1956 Esser ehrenstrafe 21. 1974 Plack plädoyer 47. 5 zu dunkel 3 b: -farb adj. 2. -herrschaft f.: ⟨1876⟩ Scherr größenwahn 124. -werk n.: ⟨1878⟩ F. W. Weber ges. dicht. 3,143 W. 6 zu dunkel 3 d: -existenz f.: 1894 Massow ref. 163. -mann m. 2. 7 zu dunkel 3 e: -werden n. 4.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dürftiger
Zitationshilfe
„dunkelglühend“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/dunkelgl%C3%BChend>, abgerufen am 31.10.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)