Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

durchadern, vb.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1555, Zeile 15
DURCHADERN vb.   s. 1durchädern.

1durchädern, vb.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1555, Zeile 15
1DURCHÄDERN vb.   mhd. durchædern. untrennbar. nbf. durchadern, wohl mit beziehung auf ader f. 1 etwas linienförmig durchsetzen, sich in etwas ausbreiten: ⟨u1340⟩ oben von dem rande (des banners) sy / ein laben von zobel langende, / mit sehs listen hangende, / die meysterlich durch edert sint minneburg 2945 DTM. u1490 dyser pergk ist .. mit sweuelichtem ercz durchedert dt. Ptolemäus c 5a F. ⟨1927⟩ (hügel,) durchädert von bächen A. Zweig streit (1928)68. –von abstraktem: ⟨1640⟩ daß so viel schwere plagen / durchädern meinen leib vmb so vollkommnes schön (schönheit der geliebten) Augspurger Clio (1642) G 6a. 1843 die verschiedensten strömungen wissenschaftlicher und religiöser ueberzeugung durchadern die ganze bildung der stadt Kühne carneval 79. 2 mit adern durchsetzen, nur im part. prät.: 1879 zeigt sich die bindehaut .. als roth durchäderte folie Vischer auch einer 1,239. 1950 die wangen sind blaß, ein bißchen durchädert Graf mitmenschen 105.

2durchädern, vb.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1555, Zeile 33
2DURCHÄDERN vb.   trennbar. selten. etwas linienförmig durchsetzen: ⟨1682⟩ kommt der saamen in runde haarichte oben zugespitzte säcklein mit schwartzen fäserlein durchgeädert Hohberg georgica (1687)1,846b.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dunkelfarb durchjäten
Zitationshilfe
„durchadern“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/durchadern>, abgerufen am 21.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)