Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

1durchblasen, vb.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1562, Zeile 61
1DURCHBLASEN vb.   untrennbar. 1 durchwehen. a einen raum, ein gebiet: ⟨1462⟩ so die haissen trucken winde den (acker) durch blaͮsent Niclas v. Wyle translationen 27 LV. 1930 der sturm, der die syrische wüste durchblies Becher kolonnen 74. b eine person, einen gegenstand; im ersten beleg übertragen: hs.M15.jh. die (königstochter) het der poße geist durchplosen recht als den andern Job spätlese ma. 1,25 TSM. ⟨u1520⟩ salzgeist, so er capsulam cordis durchblast, wie ein wint durch ein mauren Paracelsus I 1,19 S. ⟨1948⟩ ein haufen menschen .., vom wind durchblasen Seghers ges. w. (1951)5,72. 2 durch blasen luft zuführen: 1936 um die von unten herauf mit wind durchblasene (roheisen-)schmelze im fluß zu erhalten Lange chemie 292.

2durchblasen, vb.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1562, Zeile 74
2DURCHBLASEN vb.   trennbar. mnd.: 14.jh. perflare dorblasen jb. nd. sprachforschung 1,37a (oder untrennbar?). 1 durchwehen. a einen gegenstand, eine person: 1491 also erhoͤcht von dem ertrich fuͮlet die frucht dest minder und wiert uff den weg durch die wind durch plaͮssen Oesterreicher Columella 1,252 LV. 1774 der wind hat mich recht durchgeblasen Adelung wb. 1,1449. 1976 Duden wb. dt. spr. 2,583b. b einen raum, ein gebiet: 1700 mache die fenster auf, damit der wind überall durchblasen könne Kramer dict. 1,120b. ⟨1940⟩ die wohnung mit ihren offenen türen und dem wind, der .. überall durchblies Becher abschied (1948)392. 2 hindurchpusten, -blasen: 1774 Adelung wb. 1,1449. 1883 anstatt luft durchzublasen, einen dampfstrahl durchzuleiten Siemens lebensbild 2,780 M. 1976 er bläst die kugel [durch das rohr] durch Duden wb. dt. spr. 2,583b. – speziell, die ohren reinigen: 1968 ob es das gibt, einmal besser hören, einmal schlechter hören, immer mit denselben ohren, nicht etwa erkältet verstopften oder eben durchgeblasenen Kaschnitz tage 164. 3 ein musikstück von anfang bis zu ende blasen: 1807 ein stück durchblasen Campe wb. 1,770a. ⟨1909⟩ ich habe heute nacht sämtliche bläserstimmen meines psalms durchgeblasen Reger br. 213 H.- K. 1976 Duden wb. dt. spr. 2,583b.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dunkelfarb durchjäten
Zitationshilfe
„durchblasen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/durchblasen>, abgerufen am 27.11.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)