Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

durchblutung, f.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1565, Zeile 74
DURCHBLUTUNG f.   1 durchtränkung mit blut: 1807 Campe wb. 1,771a. 2 zu 1durchbluten vb. 2; versorgung mit blut: ⟨1921⟩ wir wissen aber auch, daß stärkere arbeit eine stärkere durchblutung bedeutet Liek bannkreis 80. ⟨1973⟩ um die durchblutung des körperheilsam zu fördern Jakobs interviewer (1974)39. übertragen belebung: ⟨1926⟩ das deutsche .. nach der durchs geistung und durchblutung, die es Nietzsche und George dankt Wolfskehl ges. w. 2,415 R./B.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dunkelfarb durchjäten
Zitationshilfe
„durchblutung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/durchblutung>, abgerufen am 08.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)