Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

durchdenkung, f.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1581, Zeile 38
DURCHDENKUNG f.   bis ins frühe 20. jh. nur sporadisch. gründliches überdenken: 1643 wie solches bei durchdenckung der künsten, wissenschaften, .. sprachen und derogleichen offenbar .. wird Schottel einl. A 2b. 1785 lasset uns nicht so schnell die schlusfolge ziehen. vieleicht, daß sich bei nochmaliger durchdenkung der vordersätze ein ausweg zeigt Sintenis pred. 1,212. 1971 mit der .. weiteren durchdenkung dieser theorie hat Einstein sich .. weiterbeschäftigt Jordan begegnungen 69.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dunkelfarb durchjäten
Zitationshilfe
„durchdenkung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/durchdenkung>, abgerufen am 27.11.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)