Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

durcheinander-.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1591, Zeile 54
DURCHEINANDER-. nur verbale bildungen. 1 das vermischen, vermengen von etwas bezeichnende tätigkeiten und vorgänge. a trans. verben: -arbeiten vb. 1. -bringen vb. 1. -buttern vb.: 1682 Hohberg georgica 1,242b. -dämpfen vb.: 1715 Amaranthes frauenzimmer-lex. 85. -destillieren vb.: ⟨1631⟩ Neuneck roßarzneyb. 81 M. -drehen vb.: 1747 Ebeling betrachtungen 3,218. 1832 Mörike 2,35 M. -drücken vb.: ⟨1631⟩ Neuneck roßarzneib. 132 M. -flechten vb. -führen vb.: 1598 Spangenberg musica 33 LV. 1670 Sturm Archimedes 325. -gießen vb.: ⟨u1410/33⟩ Muskatblüt 73,3 G. 1525 Rudolff rechnung L 3b. -hacken vb.: ⟨v1485?⟩ kuchemaistrey (1493) d 1a. 1716 Marperger küch- u. kellerdict 437a. -klopfen vb.: ⟨1588⟩ Seutter roßartzney (1599)172. 1716 Marperger küch- u. keller-dict. 744b. -kneten vb.: ⟨v1485?⟩ kuchemaistrey (1493) d 1a. 1798 Helms tgb. 76. -kochen vb. a. -machen vb.: 1584 Ferdinand ii. v. tirol speculum 59 HND. 1706 curieuse köchin 304. -mengen vb.: ⟨1460⟩ in: Sudhoff beitr. gesch. chirurgie (1914)2,548. 1965 Faecke Milan 126. -mischen vb. -quirlen vb. 1. -reiben vb.: ⟨1.h16.jh.⟩ Nitzschwitz roßarzneib. 11 L. 1793 Goethe II 5,1,149 W. -rühren vb. -rütteln vb. 1. -schieben vb. b. -schlagen vb.: ⟨u1430⟩ Peter v. Ulm 241 K. 1808 vollständiges hannöver. kochb. 13. -schlingen vb.: ⟨1698⟩ Jüngken leib-artzt (1699)356. ⟨1846⟩ Mörike 1,399 M. -schmelzen vb.: ⟨1631⟩ Neuneck roßarzneib. 97 M. 1795 Gütle kupfer stechen 2,169. -schütteln vb. 1. -seihen vb.: ⟨u1445⟩ Mynsinger falken 51 LV. -sieden vb. a. -stoßen vb. 1. -streichen vb.: ⟨u1350/77⟩ Teichner 464,58 DTM. -temperieren vb. im angemessenen verhältnis mischen: ⟨u1430⟩ Peter v. Ulm 295 K. 1736 Rembold papier 64. -treiben vb. 1. -tun vb.: u1480 mal. hausb. XXII B./S. ⟨1631⟩ Neuneck roßarzneib. 121 M. -werfen vb. 2. -wirren vb. a. -würfeln vb.: 1847 d. teufels reise 61. 1953 Zahn freunde 181. b intrans. und refl. verben: -fließen vb.: 1658 Birken Balde, trunkenheit 19. 1950 Einstein romantik (Münch.) 304. -gehen vb. 3. -gleiten vb.: 1854 Gerstäcker reisen 5,133. 1920 Edschmid nymphe 62. -kochen vb. b. -kommen vb. 1. -liegen vb. 2. -schieben vb. a. -sieden vb. b. spielen vb. 1. -wachsen vb.: 1669 Wegener oeconomia 88. ⟨1951⟩ Doderer Strudlhofstiege (1958)167. -winden vb.: 1759 Stevens, reise 256. 1931 Fechter land 128. -wirbeln vb. 1. -wirren vb. b. -wogen vb.: ⟨1809⟩ F. Schlegel I 5,293 B. 1935 A. Weber kulturgesch. 230. 2 durch unordnung, mangelnde abstimmung gekennzeichnete tätigkeiten, vorgänge, selten zustände: -arbeiten vb. 2. -bewegen vb. 2. -blasen vb. 1. -brüllen vb.: ⟨1825⟩ Zschokke ausgew. schr. 26,128. 1960 Noll abenteuer 1,98. -drängen vb.: 1836 Carus Paris 2,93. ⟨1954⟩ Bloch hoffnung (1959)1,100. -dringen vb.: ⟨1352⟩ Seifrit Alexander 3330 DTM. 1676 Schottel hölle 78. -fahren vb.: 1572 Spangenberg mansf. chr. 1,495a. ⟨1909⟩ Dauthendey ges. w. [1925]3,52. -fliegen vb.: 1607 Spangenberg ausgew. dicht. 20 M. 1933 Planck wege 238. -gehen vb. 1. 2. -jagen vb.: 1791 Schubart leben 1,210. ⟨1958⟩ Apitz nackt (1960)498. -klingen vb.: 1529 Luther bibel 12,106 W. ⟨1912⟩ Löns s. w. 7,303 C. -krabbeln vb.: 1558 Sachs 2,265 LV. ⟨1909⟩ Dauthendey ges. w. [1925]3,58. -laufen vb. -quirlen vb. 2. -reden vb. -rennen vb.: ⟨1525⟩ lieder Württembergs 235 S./M. ⟨1931⟩ Kästner ges. schr. (1959)2,77. -rufen vb.: 1659 Bucholtz Herkules 1,6. 1976 Richartz bürorom. 124. -schreien vb.: ⟨1785⟩ Goethe Meister 1,329 ak. 1947 Kasack stadt 379. -schwirren vb.: 1850 Lewald erinn. 1,73. ⟨1932⟩ Britting lebenslauf (1961)41. -spielen vb. 2. -sprechen vb.: 1775 Lichtenberg br. 1,221 L./Sch. 1975 Degenhardt brandstellen 104. -stehen vb.: 1535 Boner Herodot 21b. 1763 Tersteegen lieder 192 N. -stieben vb.: ⟨1508⟩ Geiler emeis (1516)56a. 1959 Herzog Diana 174. -stoßen vb. 2. -stürzen vb.: 1804 Bonaventura nachtwachen 107 DLD. 1975 Handke stunde 31. -tönen vb.: 1798 Maasz rhetorik 198. 1968 Fussenegger pulvermühle 147. -treiben vb. 2. -trinken vb.: ⟨1558⟩ Bebel, facetiae (1568)211a. 1963 Grass hundejahre 21628. -wimmeln vb.: 1762 gedanken über d. kriegskunst 102. 1966 zeit 29,15. 3 tätigkeiten, vorgänge, die zur unordnung führen: -bewegen vb. 1. -blasen vb. 2. -bringen vb. 2. -fallen vb.: 1566 zimmer. chr. 24,112 B. 1961 Johnson buch 61. -geraten vb. 1. -kommen vb. 2. -liegen vb. 1. -rütteln vb. 2. -schmeißen vb.: ⟨1742⟩ Zinzendorf reden (1760)102 C. 1962 Uhse rhythmus 193. -schütteln vb. 2. -treiben vb. 3. -werfen vb. 1. -wirbeln vb. 2. -wühlen vb.: ⟨1801⟩ Brentano 5,189 Sch. ⟨1937⟩ Billinger dr. [1956]2,249. 4 tätigkeiten, vorgänge, die jmdn. in verwirrung bringen: -bringen vb. 3. -geraten vb. 2. -kommen vb. 3. -treiben vb. 4.

durcheinanderspielen

Fundstelle: Band 6, Spalte 1595, Zeile 77
DURCHEINANDERSPIELEN vb.    1 sich miteinander vermischen: 1716 die musculn, und das fett so im schincken durcheinander spielen Marperger küch- u. keller-dict. 232b. ⟨1880⟩ wie diese nichtswürdigen schicksale so durcheinanderspielen, daß .. Raabe 14,121 H. ⟨1922⟩ (kräfte,) die, stets erneuert, nach geheim gebotnen zielen / mit feuerslust so durcheinanderspielen Hofmannsthal dr. 3,296 S. 2 ohne gegenseitige abstimmung spielen: 1773 da noch der alte Berlichingen hier am camin saß, da wir um ihn durch einander spielten Goethe Götz 1,43 ak.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dürftiger
Zitationshilfe
„durcheinanderspielen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/durcheinanderspielen>, abgerufen am 07.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)