Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

durchfall, m.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1601, Zeile 12
DURCHFALL m.   1 das sich-durchfressen innerer korrosivstoffe an die körperoberfläche, s. Weimann fachspr. Paracelsus (1951)251: 1530 die lemin, die nit durchfell seind, auch die durchfell, die offen seind Paracelsus I 7,117 S. 2 als lehnbildung von gr. διάρροια f., lat. diarrhoea f. diarrhöe: 1591 als er auff ein zeit das fieber vnd durchfaͤll miteinander gehabt Fickler Hosius 19. 1871 daß reisende einen durchfall, oder etwas ähnliches bekommen Foote, menschensystem 83. 1968 wenn die Schecki (kuh) mal ein bisserl durchfall hat Adler panorama 91. 3 durchfluß, von gewässern: ⟨v1605⟩ ans Freyberg thal / da dElb in mitt hat jrn durchfaal Rebmann gastmal (1620) 388. 4 militärisch; einfall, durchbruch: ⟨1621⟩ seyndt etliche hundert cosacken durch das teschnische gebürg durch gebrochen .. es ist aber ermelten durchfall niemand anderst, alß dem .. priester .. zugemuthet, und demselben am schwersten gefallen chr. Olmütz 43 D. 5 im bergbau; verlauf eines schachtes, ganges; vgl. 1durchfallen vb. 3: 1693 wo er (bergmeister) einen freyen käntlichen durchfall eines ganges, flötzes oder klufft befindet Schönberg berginformation 1,34. 6 zu 2durchfallen vb. 1. fall durch eine öffnung: 1716 durchsichtige kammern, so oben und unten gestützet, daß man sich eines durchfals befahren muß Marperger küch- u. keller-dict. 544a. 7 zu 2durchfallen vb. 3. mißerfolg: 1795 wenn ein kandidat bei einer predigt nicht gewählt wird, so sagt man auch, er sei durchgefallen oder habe den durchfall bekommen in: Kluge studentenspr. (1895)88. ⟨1840⟩ deinen verdruß über den letzten durchfall (lustspiel) begreife ich Schwind erdewallen 32 E. W. ⟨1953⟩ Florians erstes konzert .. war ein durchfall gewesen Baum rehe (1954)63.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dunkelfarb durchjäten
Zitationshilfe
„durchfall“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/durchfall>, abgerufen am 22.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)