Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

durchfertig, adj.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1604, Zeile 3
DURCHFERTIG adj.   ahd. duruhfertîg, mhd. durchvertec. abl. von fahrt f., durchfahrt f. 1 durchgehbar, passierbar: 10.jh. p:eruia duruhfartigun ahd. gl. 2,45,17 S./S. ⟨v1022⟩ noh iro hus neist turhfertîg (transitus) Notker 3,3,1030 ATB. 1586 vadosus, durchfärtig, viel furt habend Frischlin ncl. 9b. 2 durchlässig: ⟨u1300⟩ der badeswam ist zugeweich, / durchvertic Johannes v. Frankenstein 10028 LV. 15.jh. penetralis durchvertig Diefenbach gl. 422c. 3 an durchfall leidend: 15./16.jh. laxus .. durch-uertig im buch Diefenbach gl. 321c.

durchfertigen, vb.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1604, Zeile 12
DURCHFERTIGEN vb.   trennbar. 1 purgieren: 15.jh. laxare durchfertigen Diefenbach gl. 321c. 2 waren abfertigen: ⟨1578⟩ aller der waren vnd koufs güteren art .., so sy an bemelter zollstett durch vertigen werden rechtsqu. Argau I 4,281.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dunkelfarb durchjäten
Zitationshilfe
„durchfertigen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/durchfertigen>, abgerufen am 03.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)