Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

1durchflattern, vb.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1605, Zeile 51
1DURCHFLATTERN vb.   untrennbar. 1 unruhig, mit den flügeln schlagend durchfliegen: 1541 peruolito .. durchfloteren, hin vnd haͤr fliegen Cholinus/F. dict. 13a. 1803 durchflattern wir (vögel) fröhlich den strauch Werner söhne 1,31. 1935 vögel, die jene kahlen felder durchflatterten R. Neumann Struensee 221. übertragen: 1681 hingegen aber die laster-bruten .. alle theile und stände der welt durchflattern Francisci rechenschafft 550. 2 durchwehen: ⟨1754⟩ ihr kühlen winde! .. / durchflattert kühlend unser fliegend haar Geszner (1767)1,218. 1910 eine kühlende briese / durchflattert das .. haar Däubler nordlicht 3,49.

2durchflattern, vb.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1605, Zeile 62
2DURCHFLATTERN vb.   trennbar: 1772 der bunte schmetterling .., / der die kleine spanne / seines lebens durchgeflattert hatte Hölty 1,41 M. 1860 1DWB 2,1608.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dunkelfarb durchjäten
Zitationshilfe
„durchflattern“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/durchflattern>, abgerufen am 07.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)