Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

durchforschung, f.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1610, Zeile 69
DURCHFORSCHUNG f.   abl. von 1durchforschen vb. 1 zu 1durchforschen vb. 2. intellektuelle, wissenschaftliche erforschung vereinzelt: 1531 ein ieglicher hör uf, der da wil götlicher zeichen ein interpres sein, das er acht und betracht in alweg die geschrift mit großer durchforschung Paracelsus I 9,377 S. jünger: 1753 hochmuth verursachet das kläglichste unglück im leben, in durchforschung der wissenschaften Formey, philosoph 2,105. 1953 sprachkunstwerke sind gebilde besonderer art und rechtfertigen daher eine eigene wissenschaftliche durchforschung Seidler stilistik 72. 2 zu 1durchforschen vb. 1. sichtung, prüfung erkundung: 1693 sindicato .. die genaue durchforschung Kramer sprachb. 1078b. 1769 so wird das auge der seele .. gesättigt, wenn es nach durchforschung aller gegenstände des malerischen plans, .. Herder 4,79 S. 1966 ein spruchgericht. das konnte indessen nicht umhin, mich nach .. durchforschung meines vorlebens loszusprechen Abendroth neugierige 244.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dunkelfarb durchjäten
Zitationshilfe
„durchforschung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/durchforschung>, abgerufen am 01.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)