Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

durchgeistigen, vb.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1627, Zeile 14
DURCHGEISTIGEN vb.   untrennbar. mit geist erfüllen: 1850 er durchgeistigt jenen (sektenstreit) mit dem hauche zweifelnder ironie Danzel/G. Lessing 1,223. 1954 menschen, die zur vollendeten gemeinschaft mit ihm (gott) durchgeistigt werden Hirsch ev. theol. (1949)5,409.

durchgeistigt, adj.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1627, Zeile 19
DURCHGEISTIGT adj.   lexikalisierung des part. prät. von durchgeistigen vb. von geist geprägt, verfeinert: 1841 die frau des rittmeisters Khan. ein so durchgeistigtes wesen ist mir noch nie vorgekommen Gilm familienbr. 4 WLV. ⟨1930⟩ die durchgeistigte anmut, mit der Diotima eine tasse tee reichte Musil mann 341 F. 1972 onkel Ferdinand, mit seinem durchgeistigten gesicht Kempowski uns geht’s ja noch gold 296.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dunkelfarb durchjäten
Zitationshilfe
„durchgeistigen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/durchgeistigen>, abgerufen am 19.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)