Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

1durchhacken, vb.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1635, Zeile 27
1DURCHHACKEN vb.   untrennbar. 1 entzweihacken: ⟨2.h15.jh.⟩ do stormeten sy czu en, sie durchhackten unde durchgruben dy thoerme script. rer. siles. 12,6. 1805 drum blieben sie (die sonnenpferde) nicht lang’ im gleis: / mit wilder kapriole / durchhackten sie das ewge eis / am schneeumstürmten pole lyr. anthologie 9,101 Matthisson. 2 gründlich hacken: ⟨1639⟩ wie aber der weinberg also durchhakket .. war Gerlach eutrapeliae (1656)2,84. übertragen: 1877 (daß er) seinen .. schlapphut .. von der durchhackten stirn zog dt. revue 2,1,76 F.

2durchhacken, vb.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1635, Zeile 37
2DURCHHACKEN vb.   trennbar. 1 sich durchhelfen: 1610 daß gleich wie (mir) der allerhöchst in mitten vnd durch so vilen grewlen, mich durchzuhacken, dieselben anzugreiffen .. fürgebotten .. hat Guarinonius grewel 1329. 2 gründlich hacken: 1669 er .. ließ denselben (erdboden) durchhacken .. und bepflantzen Francisci blumen-pusch 273 (oder trennbar?). 1691 durchgehackt, confossus Stieler stammbaum 733. ⟨1940⟩ die bodendecke ist .. gut durchzuhacken forstbetriebsdienst 2129 W./O. 3 zerhacken: 1706 Ludwig engl.-t.-frz. lex. 498b. ⟨1932⟩ sie (hähne) sind im gewicht zu gering, um sich die schädel durchhacken zu können Edschmid zauber 21261. 4 in zwei teile hacken: ⟨1746⟩ das .. an diesem ort des halses .. durchgehackte halstuch (eines erschlagenen) Büttner kindermord (1771)2,127. ⟨1914⟩ sobald man .. den (lianen-) stamm .. durchhackt und dann das abgetrennte stammstück lotrecht hält Molisch vortr. (1920)175. übertragen: ⟨1946⟩ während sich auf internationalen konferenzen abgesandte aus aller welt abquälen, die neuen knoten zu entwirren .. (knurren) anhänger der säbeltheorie ..: .. wozu lange knüppern? durchhacken ist das einzig senkrechte Kästner ges. schr. (1959)5,67.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
dunkelfarb durchjäten
Zitationshilfe
„durchhacken“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/durchhacken>, abgerufen am 07.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)