Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

durchkreisen, vb.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1649, Zeile 68
DURCHKREISEN vb.   untrennbar. 1 einen ort kreisförmig durchziehen, durchschiffen: 1660 welcher, nach dem er das meer vergeblich durchkreyset, endlich sein volck an das land gesetzt Wood, Florus 286. 1893 (telegraphenverkehr,) dasselbe (gebiet) .. in fast ununterbrochenem fluge durchkreisend Jung postwesen 3122. 2 im kreislauf durchfließen: 1784 laß .. ein wallendes blut unsere adern durchkreisen Knüppel rechte 196. 1856 andere stoffe .. durchkreisen den pflanzenkörper Lotze mikrokosmus 1,94.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
durchjubeln durchstreifung
Zitationshilfe
„durchkreisen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/durchkreisen>, abgerufen am 27.11.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)