Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

durchlauchtigkeit, f.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1657, Zeile 56
DURCHLAUCHTIGKEIT f.   spätmhd. durchliuhtecheit. abl. von durchlauchtig adj. nbf. mit -eu-, -äu-. 1 zu durchlauchtig adj. 2 (auch von 1 her verstanden?). meist übertragen; klarheit, tugend: ⟨14.jh.⟩ contemplatio ist ein vrîgiu durliuhtekeit des gemüetes, in dem spiegele der wîsheit ûf gehenket sprüche dt. mystiker 242 P. 1473 (Kleopatra) haͮt .. über die schoͤny ieres lybes kain waͮre durchlúchtikait an ir gehabt Steinhöwel de claris mulieribus 261 LV. ⟨1562⟩ weil vnser finstere oder vndurchscheinliche coͤrper ein newe klarheit vnd durchleuchtigkeit .. haben werden Mathesius Sarepta (1571)188a. im wortspiel mit 2: ⟨1639⟩ dise schwarze (regen-)wolken und dikke nebel acht ich im geringsten nicht, sintemahl euer kaiserl. majestät ganz Deutsch- und Welschland mit vieler durchleuchtigkeit erfüllet hat Gerlach eutrapeliae (1656)1,190. 2 zu durchlauchtig adj. 3. als fürstentitel; häufig mit poss. pron. und in der anrede: E14.jh. unser durchleuchtikeit, die allewege wacht czu gemache der undertenigen, di hat gesaczt, das .. böhm. bergrecht 2,87 Z. ⟨1454⟩ vns .. diemuticlich beuelhend ewer künglichen durchluchtikeit font. rer. austr. II 42,148. 1627 hat ihr hochfürstliche durchleuchtigkeit mit ihrer königlichen mayestät lang discuriret Ensz fama 807b. 1800 hat er nicht eigenes volk und land? / eine durchlauchtigkeit läßt er sich nennen Schiller 8,45 nat. 3 zu durchlauchtig adj. 4. löcherigkeit, schäbigkeit: 1672 durch dessen (mantel) allenthalbige durchleuchtigkeit der unterschied der lumpen und lappen, so von allerhand aneinander gehefftet waren, hervor schiene simplician. Jan. Perus 1,306.

durchläuchtigkeit, f.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1658, Zeile 8
DURCHLÄUCHTIGKEIT f.   s. durchlauchtigkeit.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
durchjubeln durchstreifung
Zitationshilfe
„durchlauchtigkeit“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/durchlauchtigkeit>, abgerufen am 07.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)