Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

1durchrasen, vb.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1681, Zeile 72
1DURCHRASEN vb.   untrennbar. 1 ein gebiet durchqueren. a wild, zerstörungen anrichtend: 1695 sie (feinde) durchraseten Lothringen und Elsas, zerstöreten alle kirchen Ziegler u. K. schau-platz 46b. 1798 ihr (der jakobiner) kopf durchrast Paris, und ihre / schlängelung windet sich durch ganz Frankreich Klopstock oden 2,77 M./P. b sehr schnell: v1867 nun durchrasten wir (kinder) den garten wie verrückt Kügelgen jugenderinn. (1870)230. 1963 mit jenem, das friedenslager durchrasenden d-zug Grass hundejahre 21621. 2 uneigentlich als schnelle heftige bewegung von naturgewalten, dingen: 1768 winde durchrasen die wipfel Denis Ossian 1,172. 1941 zum trommelfeuer sich steigernder mörserbeschuß, der den wald durchrast held. jahr 1,77 B./H. von empfindungen: 1772 wie durchraset mir der geist / des Bassareus die seele Ramler lyr. ged. 10. ⟨1923⟩ von der religiösen flamme, die ihn durchrast und verbrennt Jhering Reinhardt (1958)1,306. 3 in raserei, rasender eile verbringen: 1807 er durchraset die nächte Campe wb. 1,788a. 1808 nach rasch durchrastem tanze Goethe Faust 2,74 ak. 1961 die vielen stunden im alltag, .. durchhastet, durchrast Berger gewaidwerkt 224.

2durchrasen, vb.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1682, Zeile 16
2DURCHRASEN vb.   trennbar. 1 in raserei verbringen: 1784 in der stille zu schlafen, anstatt öffentlich ihre nächte durchzurasen Zimmermann einsamkeit 1,107. 2 schnell durchqueren: 1807 Campe wb. 1,788a. 1976 der zug raste [durch die station] durch Duden wb. dt. spr. 2,592a.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
durchjubeln durchstreifung
Zitationshilfe
„durchrasen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/durchrasen>, abgerufen am 07.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)