Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

durchschellen, vb.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1701, Zeile 29
DURCHSCHELLEN vb.   mhd. durchschellen. untrennbar. 1 mit schall erfüllen: 2.h12.jh. so si (oratio) dih .. mit lobesanges wisemazze durh schillit (dum te .. ymni modulatione persultat) windb. psalter 2,117 K. hs.1471 die vogel lautt ergellen / .. mit iren stymmen hellen / des tages kor durchschellen liederb. Hätzlerin 18a H. 2 ertönen: u1466 do das gebote des kúnigs was durchschollen 1. dt. bibel 7,92 LV. 3 widerhallen: u1460/70 der walt durchschal vnd die ersam (christ-)nacht wart mit vil lùchtenden liehteren .. schinende Sibilla v. Bondorf Franciscus 109 TSM.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
durchjubeln durchstreifung
Zitationshilfe
„durchschellen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/durchschellen>, abgerufen am 08.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)