Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

durchschiffung, f.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1704, Zeile 19
DURCHSCHIFFUNG f.   das hindurchfahren mit einem schiff: 1549 privilegien .. erworben, als die durchschiffunge zu Hamburgk, die freie schiffart auf dem Elbstram kurmärk ständeakten 1,357 F. ⟨1915⟩ nach der glücklichen durchschiffung der südbrasilianischen Scilla und Charybdis Hesse-W. Anden 3253.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
durchjubeln durchstreifung
Zitationshilfe
„durchschiffung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/durchschiffung>, abgerufen am 26.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)