Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

1durchschrift, f.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1728, Zeile 63
1DURCHSCHRIFT f.   lehnübersetzung von lat. perscriptio f. aufzeichnung, protokoll: 1576 daß alles was (bei laboruntersuchungen) gesehen, gehoͤrt vnd geurteilt durchschrifft eben an das ort, .. do es hin gehoͤrt, recht verfasset vnd nicht inn stellunge der wortten gejrret oder gemisset werde Thurneysser confirmatio 65b.

2durchschrift, f.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1728, Zeile 68
2DURCHSCHRIFT f.   abl. von 2durchschreiben vb. kopie, meist schreibmaschinenkopie: ⟨1940⟩ die durchschrift ist als ausgabebeleg 5 jahre lang aufzuheben forstbetriebsdienst 261 W./O. 1979 eine durchschrift des ministeriellen mahnbriefes frankf. rundschau 27,27.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
durchjubeln durchstreifung
Zitationshilfe
„durchschrift“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/durchschrift>, abgerufen am 20.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)