Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

1durchschweifen, vb.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1731, Zeile 34
1DURCHSCHWEIFEN vb.   untrennbar. 1 in einem raum, einem gebiet umherziehen; älter oft in militärischen zusammenhängen: 1501 Bauare .. mit grossem kriegßuolck .. hat durch schwaifft vil erdtrichs chr. pfalzgrafen bei Rhein a 7b L. 1815 es kam so weit, daß .. starke patrouillen zu pferde .. die straßen durchschweifen mußten Blech Danzig 1,87. 1949 um ein passendes schwungrad zu finden, durchschweifte ich die münchener altstadt Diesel jahrhundertwende 143. übertragen: dr.1483/8 ein myniclicher traum / mir die vernufft durch sweyffet gar Folz meisterlieder 97,32 DTM. 1910 den raum, den gedanken durchschweifen Däubler nordlicht 2,228. 2 verlauf von flüssen: ⟨1534⟩ flüss, die das landt durchschweyffen Franck weltb. (1542)78b. ⟨v1688⟩ in dem gantzen lustigen grunde daselbst, welchen die Floe durchschweiffet Lehmann schauplatz (1699)89. 3 bewegung natürlicher dinge: 1789 wo blitze nie die luft durchschweifen Ebert episteln 1,85. 1910 jene streifen / von nebeln .. / um milde den heutigen tag zu durchschweifen, / gebar sie das licht Däubler nordlicht 2,166. 4 etwas überprüfen: 1538 (des bauern) kunst reycht nit do hin, dz er alle arten (der beschaffenheit des ackerbodens) durchschweyff, welche onzalbar seind Herr ackerwerck 11a. 1938 beim ersten durchschweifen eines .. paläontologischen lehrbuches Conrad-M. ursprung 200. 5 überblicken: ⟨1835⟩ sein aug’ durchschweift im flug des golfs gelände Grün s. w. 6,45 Sch. 1891 bis .. das auge nur noch diese vegetation und grüne matten durchschweifte Hammer wildbilder 223.

2durchschweifen, vb.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1731, Zeile 62
2DURCHSCHWEIFEN vb.   trennbar. 1 in einem gebiet umherziehen: 1691 durchs land durchschweifen Stieler stammbaum 1693. 2 überblicken: 1779 mein auge schweift / mit graus die wankenden ruinen durch Lessing 3,165 L./ M.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
durchjubeln durchstreifung
Zitationshilfe
„durchschweifen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/durchschweifen>, abgerufen am 22.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)