Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

durchspannen, vb.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1746, Zeile 45
DURCHSPANNEN vb.   untrennbar. 1 ausmessen: ⟨1752⟩ sie (astronomie) zählet jedem sterne des umlaufs schritte vor, / .. durchspannet ihre weiten Dusch verm. w. (1754)49. 2 völlig spannen: 1793 inwendig .. / wölbt’ er (helm) sich, straf durchspannt Voss Homer 1,253.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
durchjubeln durchstreifung
Zitationshilfe
„durchspannen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/durchspannen>, abgerufen am 20.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)