Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

durchsplittern, vb.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1747, Zeile 57
DURCHSPLITTERN vb.   untrennbar. 1 zersplittern im part. prät.; zuerst übertragen: 1612 wie lange zeit wird mancher mensch mit kranckheit durchseget vnd durchsplittert Herberger trawrbinden (1611)2,221. ⟨1717⟩ das (schwert) ein durchsplittert haupt bis auf den marck zerschläget Pietsch gebundne schr. (1740)9. 2 durchrasen von zersplitternden geschossen: 1941 mörserbeschuß, der den wald durchrast, .. durchsplittert held. jahr 1,77 B./H.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
durchjubeln durchstreifung
Zitationshilfe
„durchsplittern“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/durchsplittern>, abgerufen am 27.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)