Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

durchstimmung, f.

Fundstelle: Band 6, Spalte 1755, Zeile 72
DURCHSTIMMUNG f.   abl. von 2durchstimmen vb. 1 das stimmen eines musikinstruments: 1807 Campe wb. 1,799b. 2 parlamentarisch: 1835 eine durchstimmung nach kopfzahl durch die ganze versammlung Dahlmann politik 1,38. 1845 daß der dritte stand (im frz. parlament 1788) die doppelte repräsentation erhalte und die durchstimmung nach köpfen stattfinde ders., frz. rev. 160.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
durchjubeln durchstreifung
Zitationshilfe
„durchstimmung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/durchstimmung>, abgerufen am 20.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)