Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

ei-.

Fundstelle: Band 7, Spalte 313, Zeile 5 [Peperkorn]
EI-. zuss. vereinzelt seit dem 12. jh., häufiger seit dem 14. jh., einige partipiziale zusb. seit dem 19. jh. das bestimmungswort, auch in der gleichen zuss., ei- oder eier-. als fugenelement zunächst nur und später überwiegend -er, bildungen ohne fugenelement, ei-, vereinzelt seit dem 15. jh., häufiger seit dem 17. jh. bei wenigen zuss. (z. b. eidotter n., eiweiß n.) setzt sich seit dem 18./19. jh. ei- durch. 1 zu ei A 1. a teile des hühnereies: -dotter m. 1. -fell n. eierschale: ⟨n1150⟩ eiger uel litanei G 2223,21 K. -gelb n. 1. -häutlein n.: 1568 eyerheutlin Wirsung artzneyb. 459a. -klar n.: hs.15jh. eierklar fastnachtsp. 1,95 LV. 1682 eyerklar Hohberg georgica 2,200b. ⟨1936⟩ eiklar Frisch du (1947)30. 1976 Duden wb. dt. spr. 2,615b. -spitz m. 1553 airspitz Welser kochb. 126 S. ⟨1631⟩ eyspitz Gottfried n. welt (1655)204. -spitze f.: 1727 eier-spitze Aler dict. 1,574b. -weiß n. 1. b aus eiern hergestellte produkte, besonders speisen. das bestimmungswort überwiegend eier-: -asche f.: 1557 Heuszlin vogelb. 98a. -bier n.: 1756 leipz. avanturieur 1,53. 1972 Oetker rezeptb. 293. -bindemittel n.: 1916 eibindemittel Walden ges. schr. 1,12. -brei m.: ⟨u1340⟩ König v. Odenwald 2,95 Sch. 1965 Faecke milan 184. -brot n. mnd.: ⟨1558⟩ eyeebroth Gentzkow tgb. 29 Z. hd.: ⟨1590⟩ Rollenhagen v. reichen manne 31 HND. 1829 Goethe I 25,1,111 W. noch verbreitet mdal., vor allem obd. -brühe f.: 1548 Ryff confectb. 12b. 1716 Marperger küch- u. keller-dict. 513b. -farbe f. 1. -fladen m.: E13./A14.jh. Germania 23,53. 1976 Duden wb. dt. spr. 2,617b. -fleck m. 1. -kalk m.: 1497 Brunschwig cirurgia 71d. 1701 kunst-büchl. 164. -käse m. mnd.: ⟨u1499⟩ Kerkhoerde rhytmi 17 W. hd.: 1561 b. Weinsb. 1,61 H. 1959 Teut hadeler wb. 1,499. -kognak m.: 1918 Ball Flametti 131. 1968 Adler panorama 80. -kuchen m. 1. -likör m.: 1933 Bames lebensmittel-lex. 42. 1972 Wellershoff einladung 22. -masse f. 2. -milch f.: 1553 airmilch Welser kochb. 110 S. 1965 ei-milch Constanze 44,125. -mus n.: ⟨u1340⟩ König v. Odenwald 2,109 Sch. 1716 Marperger küch- u. keller-dict. 814a. verbreitet mdal. -nudel f.: ⟨1907⟩ nahrungsmittelb. (1922)124 G. 1976 Duden wb. dt. spr. 2,617b. öl- n.: 1536 Paracelsus I 10,117 S. 1799 Jagemann voc. 2,386. -pastete f. 2. -pulver n.: 1933 eipulver Bames lebensmittel-lex. 43. 1972 Kempowski uns geht’s ja noch gold 287. -ring m. 1. -schaum m.: 1691 Stieler stammbaum 1744. 1975 Bieler mädchenkrieg 542. -scheit n. gebäck aus eiern: 1583 policey ordn. Erffurdt M 4b. -schmalz n. rührei, eierkuchen: hs.14.jh. els. arneib. 232 B. 1976 Duden wb. dt. spr. 2,618a. mdal. obd. -schnee m.: 1715 eyerschnee Amaranthes frauenzimmer-lex. 643. 1972 eischnee Wunderlich stier 3018. -speise f.: ⟨v1485?⟩ kuchemaistrey (1493)d 5b. 1982 frankf. allg. ztg. 154,11. -stich m.: ⟨1938⟩ Penzoldt bitternis (1951)17. 1976 Duden wb. dt. spr. 2,618a. -tempera f.: 1875 eitempera Thoma aus 80 lebensjahren 2143 B. 1973 Brockhaus enzykl. (1966)18,550b. c gegenstände, die bei erzeugung und verkauf von eiern oder bei ihrem gebrauch als nahrungsmittel anwendung finden. das bestimmungswort fast durchweg eier-: -becher m.: 1851 eibecher ̌Sumavský slovník 1087a. 1976 Richartz bürorom. 11. -brief m. kirchliches schreiben, das die erlaubnis, in der fastenzeit eier zu essen, erteilt: 1545 Luther w. 54,269 W. -farbe f. 2. -karre f.: u1366 frankf. amtsurk. 10 B. 1940/4 Ziesemer preuß. wb. 2,195a. -kiste f. -kocher m. -korb m. 1. -löffel m.: 1741 Frisch wb. 1,235c. 1976 Duden wb. dt. spr. 2,617b. -schale f. 2. -stempel m.: 1971 Schmölders untertan 160. -uhr f.: 1930 Pohl mechanik 11. 1974 Zeller lampenfieber 134. d erzeugung, vertrieb und verwendung von eiern, damit befaßte personen, betriebe und wirtschaftszweige. das bestimmungswort fast durchweg eier-: -bruch m. aufschlagen von eiern: 1572 vnnd dieweil auff den karfreitag jederman will fladen vnd eyerkaͤß essen, würd ein eyerbruͦch muͤssen vorgehen Fischart grossmutter 4 HND. -dieb m. 1. -einfuhr f.: 1966 frankf. allg. ztg. 72,7. -erzeugung f. 2. -essen n.: 1643 Harsdörffer gesprechsp. (1641)3,82. 1927 Mensing schlesw.-holst. wb. 1,1025. -fabrik f.: 1966 zeit 15,33. -frau f.: 1899 Martin/l. els. mdaa. 1,176a. 1965 Faecke milan 207. -genuß m.: 1926 eigenuß gesundheitl. schulerziehung 159 W. -handel m. 2. -händler m.: 1961 spiegel 31,62. -käufer m.: 1716 Marperger küch- u. keller-dict. 295b. -klauben n. ein geschicklichkeitsspiel: ⟨1784⟩ Bucher s. w. 6,660 K. -krämer m.: 1647 Olearius oriental. reise 106. -laufen n. ein geschicklichkeitsspiel: 1899 Martin/l. els. mdaa. 1,2b. 1965 Faecke milan 61. -mann m. 1. -pfaffe m. herumziehender, bettelnder geistlicher: v1547 Anshelm Berner-chr. (1884)4,271. -weib n.: 1774 Wieland Abderiten 195. 1908 Fischer schwäb. wb. 2,568. -weihe f.: 1813 qu. dt. volkskde. 2,47 G./M. e adjektivische zuss.: -figurlich adj.: 1668 ein .. ey-figurlicher stein Francisci lust-garten 654b. -gelb adj. -groß adj.: 1741 eyer-groß Frisch wb. 1,295b. 1956 eigroß Cloos edelsteinkde. 121. -köpfig adj. 1. -kugelig adj. -rund adj.: 1616 eyrund Henisch t. spr. 1,963. 1678 eyerrunde bänder Nyland/H., schauplatz 4,287b. 1961 eirund Kuby sieg 45. -rundlich adj. ei: 1668 Francisci lustgarten 621b. 1791 Schkuhr botan. hdb. 1,261. f tier- und pflanzennamen, das bestimmungswort fast durchweg eier-: -birne f.: 1616 Henisch t. spr. 1,391. verbreitet mdal. -blume f. für verschiedene gelb blühende pflanzenarten, meist für den löwenzahn, taraxacum officinale Weber: ⟨1536/7⟩ eyblumen (bearbeitung) Luther tischreden 3,307 W. 1963 Mitzka schles. wb. 1,230b. -bovist m. lycoperdon Tournef.: 1833 Holl pflanzennamen 51a. 1909 Graebner pflanzenwelt 142. 1976 Duden wb. dt. spr. 2,617b. -frucht f. solanum melongena L. aubergine: 1933 Bames lebensmittellex. 41. 1966 Andres taubenturm 73. -kirsche f.: 1672 Elsholtz gartenbaw 249. -krebs m.: 1691 Stieler stammbaum 1033. 1741 Frisch wb. 1,546b. -pflanze f. solanum melongena L. aubergine: 1780 Lichtenberg br. 1,356 L./Sch. 1976 Duden wb. dt. spr. 2,617b. -pflaume f. prunus insistitia Juslen: v1867 Kügelgen jugenderinn. (1870)173. 1976 Duden wb. dt. spr. 2,617b. -schwamm m. cantharellus cibanus Fr., pfifferling: 1716 Pachelbel Fichtel-berg 97. 1933 Bames lebensmittel-lex. 42. g eiförmige gegenstände und figuren: -abfahrer m. skiläufer in geduckter haltung: 1961 ei-abfahrer spiegel 6,60. -brikett n.: 1953 eierbriketts Werner brennstoff-brikettierung 105. -figur f.: A18.jh. eifigur aero nauta 35 faks. 1755 eyerfiguren Reimarus wahrheiten 293. -form f. 1. -handgranate f. eier:- 1930 Kisch mädchenhirt (1960)305. 1978 Härtling Hubert 132. -kopf m. 1. -kugel f. 1. -linie f.: 1525 eyer lini Dürer messung B 5a. 1616 eylini Kepler 5,505 F. 1741 eyer-linie Frisch wb. 1,235c. -rund n.: 1798 eirund Goethe I 50,237 W. 1976 Duden wb. dt. spr. 2,615b. -stab m. architektonische ornamentleiste. eier-: 1858 Kugler baukunst (1856) 2,309. 1980 Keysers antiquitätenlex. 149a. 2 zu ei B 1. a bezeichnungen für das ei als weibliche keimzelle, für seine teile und für mengen gelegter eier: -embryo m.: 1779 eyerembryonen Musäus reisen (1778)3,194. -gelege n. ei-: 1937 Zedtwitz tierwelt 72. 1950 Poenicke/Sch. obstbau 370. -haufen m.: 1881 eierhaufen Hesz streifzüge 90. 1962 eihaufen Wendt liebesleben 256. -kapsel f. ei-: 1852 Vogt thierleben 237. 1962 Wendt liebesleben 210. -masse f. 1. -paket n.: 1881 eierpackete Hesz streifzüge 180. 1962 eipakete Wendt liebesleben 176. -pastete f. 1. -plasma n. ei-: ⟨1901⟩ Correns abh. (1924)282. 1976 Duden wb. dt. spr. 2,615b. -ring m. 2. -schale f. 1. -schnur f.: 1784 eyerschnur Bock Ostpreussen (1782) 4,472. 1962 eischnüre Wendt liebesleben 210. -spiegel m. 1. -topf m. eierschale: nd.: 1400 eyesdop gothaer mnd. arzneib. 149 N. 1957 meckl. wb. 2,679. hd.: 1603 eyerdopff Rollenhagen reysen 259. b tätigkeiten, die eier von vögeln, insekten, reptilien u. ä. betreffen, und solche tätigkeiten ausführende lebewesen: -ablage f.: ⟨1867/8⟩ eierablage Busch 3,182 N. 1972 eiablage Jordan erkenntnis 186. -brut f.: 1668 eyer-brut Francisci lust-garten 47b. -brüten n.: 1784 eyerbrüten Kortum Jobs 122. -dieb m. 3. -einschieben n. das unterschieben fremder eier: ⟨1698⟩ eyer-einschieben Gryphius wälder (1707)1,770. -erzeugung f. 1. -pflege f.: 1962 eierpflege Wendt liebesleben 297. -produktion f.: ⟨1912⟩ eierproduktion Löns s. w. 7,259 C. 1943 eiproduktion Bergmann weltbild 109. -raub m.: 1962 eierraub Wendt liebesleben 284. -setzen n. das eierlegen: ⟨1349/50⟩ airsetzen Konrad v. Megenberg b. d. natur 194 P. c körperorgane der vögel, insekten, reptilien u. ä., die zur eiproduktion und -ablage dienen; ablageplätze der eier: -blase f.: 1719 eyer-blase Fleming jäger 1,135b. -gespinst n.: 1962 eigespinste Wendt liebesleben 184. -kammer f. ei-: 1866 Brehm thierleben (1864)3,226. 1962 Wendt liebesleben 297. -stolle f. eierstock: 1579 eyerstoll Sebiz feldbau 82. d partizipiale zusb.: -gebärend adj. ei-: 1861 Bachofen ges. w. 2,233 M. ⟨1921⟩ G. Hauptmann (1942) I 9,114. -legend adj. eier-: 1711 Scheuchzer physica 2,307. 1966 Zwerenz Casanova 104. -tragend adj.: 1940 bei .. eiertragenden weibchen Francé lebenswunder 171. 3 einige bildungen beziehen sich gleicherweise auf die weibliche keimzelle sowohl von vögeln und insekten (ei B 1) als auch von menschen säugetieren (ei B 2): -bildung f.: 1852 eibildung Vogt thierleben 252. 1871 eierbildung Foote, menschensystem 421. -drüse f.: 1770 eyerdrüse Haller, umriß 482. -entwicklung f. ei-: 1908 Thesing streifzüge 337. 1962 Wendt liebesleben 238. -haut f. -hülle f. ei-: 1825 Schweighäuser gebären 94. 1938 Conrad-M. ursprung 192. -kern m. ei-: 1899 Haeckel welträthsel 74. 1976 Duden wb. dt. spr. 2,615b. -korb m. 3. -kugel f. 2. -leiter m.: 1828 eileiter Baer entwicklungsgesch. 1,97. 1832 eierleiter Wiegmann/R. zoologie 161. 1977 eileiter Grass butt 680. -reifung f. ei-: 1908 Thesing streifzüge 340. 1976 Duden wb. dt. spr. 2,615b. -sprung m. -stock m. 1. -zelle f. 4 zu ei B 3; das bestimmungswort ei-: -apparat m.: 1901 Goebel organographie (1898)804. -mund m.: 1913 Warburg pflanzenwelt 1,418.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
existenzbedingung
Zitationshilfe
„eierbrot“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/eierbrot>, abgerufen am 23.10.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)