Deutsches Wörterbuch, Neubearbeitung (²DWB)

ein-.

Fundstelle: Band 7, Spalte 475, Zeile 33 [Rahnenführer]
EIN-. I zuss. und zusb. mit ein A 1. A adjektive. 1 zusb. vom typ einarmig ‘einen arm besitzend’, einfüßig ‘einen fuß hoch’, einstündig ‘eine stunde dauernd’. a meist mit dem suffix -ig oder -icht; umfangreichster wortbildungstyp: -achsig adj. 1. 2. -aktig adj. von theaterstücken: 1846 einaktige possen Dronke Berl. 1,273. 1974 Fokin, gegen d. strom 130. -armicht adj.: 1772 Erxleben naturlehre 100. -armig adj. 1. 2. -atomig adj. von molekülen: 1857 Gerhardt lehrb. organ. chemie (1854)4,721. 1941 Kwasnik chemiker 31. 1976 Duden wb. dt. spr. 2,622a. -äugicht adj. -äugig adj. 1. 3. -bahnig adj. 1. 1-bändig adj. 2-bändig adj. -beinicht adj.: 1652 Schildknecht harmonia 2,17. -beinig adj. -blattig adj.: 1930 statt der einblattigen feldhacke Dengler waldbau 375. -blättig adj.: 1711 pflanzen mit einblättigen unordentlich gestalteten blumen Scheuchzer physica 2,276. -blättrig adj.: 1761 Erhart pflanzenhist. (1753)10,6. ⟨v1864⟩ Kabsch pflanzenleben (1865)452. 1976 Duden wb. dt. spr. 2,624a. -blütig adj. von gräsern: 1789 Schrank baiersche flora 1,335. 1911 Worgitzky lebensfragen 98. -bogig adj.: ⟨1899⟩ jenseits einer alten einbogigen steinbrücke Hofmannsthal erz. (1949)57 S. 1936 die ungeheuer großen einbögigen brücken Gemelli, franziskanertum 70. -brüderig adj. -brüstig adj.: 1578 die einbrustige weiber Beyer hochzeit 386. 1704 von der einbrüstigen amazonin Hippolyta gebohren Omeis mythologie 128. -eiig adj. aus einer einzigen eizelle hervorgegangen: ⟨v1929⟩ warum schafft sich der eine aus seinem somatischen erbgut das ..? warum tut das ein anderer, der, wie z. b. die ‘ein-eiigen’ zwillinge, das nämliche erbgut zu haben scheint, nicht? Klug kriminalpädagogik (1930)17. 1975 Cramer fortschritt 184. -eimerig adj. die menge eines eimermaßes fassend: u1300 nürnb. polizeiordn 208 LV. 1716 Marperger küch- u. keller-dict. 285a. -fächericht adj. einfächerig: 1791 Schkuhr botan. hdb. 1,258. -fächerig adj. von staubgefäßen, die aus nur einem fach bestehen: 1792 Willdenow kräuterkde. 108. 1916 Warburg pflanzenwelt (1913)2,434. -farbicht adj.: 1715 ein .. ein oder mehr farbigter zeug Amaranthes frauenzimmer-lex 286. 1770 die einfärbigten geblümten seidenen zeuge Schröckh handlungs-wiss. (1769)2,201. ⟨v1809⟩ mit .. einer einfarbigten himmelblauen tapete Pfeffel pros. vers. (1810) 3,53. -farbig adj. 1. -fenstrig adj.: 1809 W. Grimm brw. jugendzeit 113 Sch. 1963 H.-E. Richter eltern 146. -flüglig adj.: 1871 einflügeliger bau Veith bergwb. 139. 1979 mit der herkömmlichen einflügeligen kunststoff(herz)klappe frankf. rundschau 143,13. -förmig adj. -förmlich adj. -füßig adj. -geschlechtig adj. 1. -geschlechtlich adj. -geschossig adj. von bauwerken: 1926 Dehio kunst (1919)3,214. 1979 gött. tagebl. 38, Gött. -gleisig adj. 1. -gliedrig adj. -händig adj. -hängig adj.: ⟨1696⟩ einhängige, zweyhängige, oder zeltdächer Goldmann/S. civil-bau-kunst (1699)1,70. 1862 1DWB 3,196. -häuptig adj. nur einen anführer besitzend: 1533 Ferrarius nutz 14b. ⟨v1683⟩ Lohenstein Arminius (1689)2,1250a. -häusig adj. von pflanzen deren einzelne blüten jeweils nur staubgefäße oder nur stempel aufweisen: 1812 Röhling flora 1,32. ⟨1940⟩ forstbetriebsdienst 235 W./ O. -henklig adj.: 1807 Campe wb. 1,851b. 1935 Waggerl mütter 111. -herzig adj. -hirnig adj. einfältig, unkompliziert (?) dr.1487 Diefenbach gl. 56c. 1679 die jenigen .., welche von natur simple und einhirnige einfältige leute seyn Riemer maul-affe 80. -höckerig adj. vom dromedar: 1904 Friedrich wirtschaftsgeogr. 55. 1954 Murzaev, volksrepublik 54. -hörnicht adj.: 1703 Behrens hartz-wald 48. -hörnig adj. -hufig adj.: 1842 einhüfige thiere .. einhüfler Falke thierarzneikde. 1,234a. 1899 einhufige tiere Orelli religionsgesch. 436. -jähricht adj. ein jahr alt: 1704 was hat Methusalem von hundert jahren mehr als ein einjährig (variante in A: einjähricht) kind? Wernicke epigr. 142 P. -jährig adj. -kammerig adj. 1. 2. -keimblättrig adj.: 1956 Nicolaisen gemüsebau 90. -klassig adj. 1. 2. -köpficht adj.: 1675 Frankenberg schaubühne 1/3,69. ⟨1740⟩ Dielhelm antiquarius (1744)832. -köpfig adj.: 1612 qu. Wien (1895) I 5,193. ⟨1957⟩ A. Zweig zeit [1959]81. -körnig adj. von pflanzen: 1538 Herr ackerwerck 189b. 1968 Brockhaus enzykl. (1966)5,311a. -läufig adj.: 1885 ein einläufiges jagdgewehr Kobbe lebens-erinn. 397. 1966 Scholochow, ernte 421. -linig adj. 1. -lippig adj. von pflanzen: 1761 Erhart pflanzenhist. (1753)10,82. 1812 Röhling flora 1,41. -lötig adj. 2. -mähdig adj. von wiesen, nur einmal jährlich gemäht: 1788 Rösler beytr. 1,62. 1851 ̌Sumavský slovník 188a. -männig adj. 1. 2. -mastig adj. von segelschiffen: 1757 Eggers kriegs-lex. 1,887. 1856 Rüstow krieg u. seine mittel 431. 1976 Duden wb. dt. spr. 2,642a. -minütig adj.: 1965 frankf. allg. ztg. 195,1. -monatig adj. 1. -motorig adj. von flugzeugen: ⟨1937⟩ Schuschnigg dreimal Österreich (1938)201. 1979 süddt. ztg. 151,19. -mündig adj. 1. 2. -nächtig adj. nur eine nacht alt: ⟨u1230/40⟩ Stricker Karl 8764 B. ⟨1927⟩ Wolfskehl ges. w. 1,109 R./B. -paarig adj. jeweils nur ein paar bildend, aus nur einem paar bestehend: 1784 Herder 13,154 S. 1926 Koeniger kirchenrecht 296. -pferdig adj.: ⟨1787⟩ aus meinem zweirädrigen einpferdigen fuhrwerk Goethe I 31,64 W. 1930 Dengler waldbau 385. -pfündig adj. -phasig adj. von phasen in chemie und elektrotechnik: 1907 Ostwald prinzipien 183. 1968 Brockhaus enzykl. (1966)5,313b. -prozentig adj.: ⟨1875⟩ Bamberger ges. schr. (1894)4,293. 1972 Miszbach waldbrand 81. -rädrig adj.: 1782 Lichtenberg br. 2,43 L./Sch. 1960 Peuckert astrologie 1,56. -räumig adj. von gebäuden: 1846 Höfken zustände 1,142. 1957 Behn vorzeit 92. -reihig adj. -rössig adj. mnd. -rössich. mit einem pferd (roß) ausgestattet, versehen, dienste leistend. von personen anwesen, fahrzeugen: ⟨1464/75⟩ ein einrüssige schlaifen Tucher baumeisterb. 142 LV. ⟨1526⟩ samml. altwürtt. statutar-rechte 277 R. ⟨1693⟩ Fischer schwäb. wb. (1904)2,635. -saitig adj.: 1805 magazin psych. heilkde. 1,198 R./K. -samig adj.: 1791 Schkuhr botan. hdb. 1,324. 1950 Holtze/W. landwirte 232. -sätzig adj. von musikalischen werken: 1911 Bekker Beethoven 327. 1950 Einstein romantik (Münch.)178. -schalicht adj.: 1768 Eberhard thiergesch. 237. -schalig adj.: 1780 Blumenbach naturgesch. (1779) 2,552. 1962 Wendt liebesleben 106. -schiffig adj. von großen bauwerken aus einem hauptraum bestehend: 1855 Burckhardt cicerone 193. 1977 Reinke spätgot. kirchen 2,51. -schildig adj. nur einen schild besitzend, der untersten stufe des ritterstands angehörend: 12.jh. ahd. gl. 3,183,15 S./S. ⟨1574⟩ Pölman handtb. (1576) C 1b. -schlächtig adj. aus einem geschlecht, aus einer rasse bestehend: u1630 Ratke schr. 165 I. 1670 Dapper, Africa 656b. -schläfrig adj. zum schlafen für nur eine person vorgesehen: 1794 Osiander denkw. 1,1,LXIX. 1912 Amundsen, Südpol 1,350. -schmeckig adj. rein (vom wein) 1459 weist. 2,429 G. 1606 ebd. 2,447. -schneidig adj. von messern, hieb- und stichwaffen: 1477 quellenschr. kunstgesch. ma. n. f. 11,19 E./I. 1957 Behn vorzeit 103. -schürig adj. jährlich einmal zu scheren (schafe), einmal zu mähen (wiesen) ⟨1569/70⟩ haushaltung in vorwerken 172 E./W. 1726 in: Nahmer hdb. rhein. particular-recht (1831)2,849. ⟨v1969⟩ in: Busch taxationslehre (1969)102. -seitig adj. -silbicht adj. 1. -silbig adj. 1. -sinnig adj. 3. 4. 5. -sitzig adj. von fahrzeugen und sitzmöbeln; für nur eine person bestimmt: 1786 Goethe III 1,233 W. 1976 Duden wb. dt. spr. 2,654a. -söldig adj. nur einfachen sold beziehend: ⟨v1564⟩ Jacob rechenb. (1565)275b. -spaltig adj. von druckerzeugnissen: 1935 Redlich reklame 44. 1970 Kirchner satz 251. 1-spännig adj. 2-spännig adj. eine spanne (längenmaß) messend (dafür auch spännig adj.) 1710 Göchhausen notabilia (Weimar)114. 1724 Fleming jäger (1719)2,283a. -sprachig adj. von personen und texten: ⟨1917⟩ Seipel kampf (1930)27. 1976 Duden wb. dt. spr. 2,654b. -spurig adj. -stämmig adj. 1. 2. -ständig adj. in sich einheitlich, aus einer einzigen art bestehend: 1660 Boethius, bedenken 186. ⟨v1678⟩ Butschky rosen-thal (1679)1150. -stangig adj. vom geweih oder gehörn: 1927 Fries pflanze 42. 1961 Berger gewaidwerkt 25. 2-stellig adj. von zahlen und beträgen: 1862 1DWB 3,311. 1912 Wewer geschäftsmann 35. 1979 frankf. allg. ztg. 37,13. -stimmig adj. 3. -stöckig adj. auch einstockig. aus nur einem stockwerk bestehend: 1795 F. Schulz Liefländer 1,4. 1977 Wiemer schlagzeile 127. -strophig adj.: 1885 Sach heimat 393. 1926 Moser musik 1,44. -stufig adj. -stündig adj.: 1574 Oelinger vnderricht 82. 1976 Höhne Canaris 502. -tägig adj. 1. -teilig adj.: 1862 1DWB 3,320. 1977 die einteiligen badeanzüge Cordes haus 163. -wandig adj.: 1781 ausdünstungen eines einwändigen gradirbaues Langsdorf salzwerke 1,203. 1968 die einwandigen .. leichtmetallrolladen n. zürcher ztg. 112,90. -weibig adj. -wertig adj. -wortig adj. von äußerungen: 1663 Schottel haubt spr. 77. 1925 Ammann rede 1,35. -zählig adj. -zahnig adj.: 1815 das abeggen der exstirpatorfurche bedarf nur eines einzähnigen ueberziehens Thaer Möglin 40. 1827 aus so gräßlichen einzahnigen / lippen Goethe I 15,1,192 W. -zeilicht adj.: 1771 die einzeiligten sinngedichte Lessing 11,231 L./M. -zeilig adj.: 1771 die einzeiligen sinngedichte ebd. 211,231 L./M. 1839 einseitig oder einzeilig ist sie (ähre) bey fingerhut, .. mayblümchen Oken naturgesch. (1833)2,43. 1976 Duden wb. dt. spr. 2,663b. -zellig adj. aus nur einer zelle bestehend: 1852 die einzelligen algen Vogt thierleben 102. 1978 Schneider, klima 30. -ziffrig adj.: 1862 1DWB 3,356. ⟨v1932⟩ Ostwald er (1936)33. -zimmerig adj.: 1906 von 1 000 einzimmerigen wohnungen Sombart proletariat 24. -zöllig adj.: 1765 in einer einzölligen entfernung Blümel lustfeuerwerkerey 35. 1816 ein einzolliger vorschuß allg. lit.-ztg. 2,291. -zylindrig adj.: 1979 auf ihren einzylindrigen 500-ccm-maschinen süddt. ztg. 157,33. b seltener mit anderen suffixen: -äuge adj. -dimensional adj. 1. -farben adj.: 1420 ain .. ainvarbe tuech handelsakten ma., neuzeit 10,71 ak. 1865 Brehm thierleben (1864)2,181. -lautend adj. einsilbig: 1641 Schottel sprachkunst 75. -litz adj. -männisch adj. -rüsse adj. mit einem pferd (roß) ausgestattet, versehen, dienste leistend. von personen und fahrzeugen: ⟨u1450/68⟩ (Augsb.) chr. dt. städte 5,253. ⟨1464/75⟩ zu einem nidern einrussen wagen Tucher baumeisterb. 102 LV. 2 zuss. a zuss. mit partizipialadjektiven als grundwort nach dem typ eingestrichen ‘mit einem strich versehen-geschwänzt adj. von noten: 1708 die eingeschwänzte note Walther praecepta 19 B. 1752 eine eingeschwänzte triole Quantz flöte 59. -gestrichen adj. von noten: 1739 das ungestrichene d gerade unter dem eingestrichenen dis Mattheson capellmeister 466. 1949 Flechtner experimente 23. 1976 das [eingestrichen]e A Duden wb. dt. spr. 2,633a. b zuss. zur bezeichnung einer zeitdauer: -monatlich adj. 2. -wöchentlich adj.: 1862 1DWB 3,344. 1974 nach einwöchentlicher abwesenheit Ginott, takt 84. -wöchig adj.: 1964 Keesing’s arch. 34,11142a. 1979 einen einwöchigen lehrboykott frankf. rundschau 153,9. c zuss. zur bezeichnung von alter oder gültigkeitsdauer: -monatlich adj. 1. 3. B substantive. 1 possessivkomposita: -auge n. 1. -äuglein n. als bei- oder eigenname: 1398 auf Hensleins des Ainawgleins haws urkb. ob d. Enns (1852)11,759. 1857 W. Grimm kl. schr. 4,460 H. -baum m. 1-beere f. 1. 2-beere f. -blatt n. 1. -gehörn n. 1. -horn n. 1. -korn n. 1. 2 zusb. mit -er-suffix nach dem muster der possessivkomposita. vgl. (vorangehende?) entsprechende adjektivische zusb. auf -ig (ein- I A 1 a). vor allem bezeichnungen für lebewesen und fahrzeuge: -akter m. -decker m. -hufer m. meist im plur. familie der unpaarzehigen huftiere, auch ein einzelnes exemplar davon: 1832 Wiegmann/R. zoologie 67. 1845 A. Wagner urwelt 223. 1965 welt 279,12. -master m. segelschiff mit nur einem mast: 1807 Campe wb. 1,861a. 1976 Duden wb. dt. spr. 2,642a. -pfünder m. -reiher m. (anzug) mit nur einer knopfreihe zu schließende(r) anzugjacke; die sache gibt es seit dem ende des 19. jhs.: 1952 süddt. ztg. (10.10.). 1979 ebd. 155,20. -rösser m. -rößler m. -sitzer m. fahrzeug (flugzeug, boot, rodelschlitten) 1918 amtl. kriegs-depeschen [1916]8,2783. 1940 Blunck Junkers 106. 1964 Keesing’s arch. 34,11065b. -spänner m. -zeller m. einzelliges lebewesen: 1908 Thesing streifzüge 233. 1978 Boesch kiosk 201. 3 zuss., bei denen ein glied eines mehrgliedrigen ausdrucks zu ergänzen ist. etwas aus nur einem stück bestehendes: -blatt n. 2 (für einblattdruck m.). -topf m. (für eintopfgericht n.). 4 drei- und mehrgliedrige zuss. vom typ einbettzimmer; umfangreicher wortbildungstyp in der gegenwartssprache: -bahnstraße f. 1. -bahnverkehr m. 1. -bettzimmer n.: ⟨1952⟩ Jungk zukunft (1953)111. 1966 frankf. allg. ztg. 58, reisebl. -blattdruck m. 1914 die geschriebene zeitung marschiert neben der flugschrift, der einblattdruck neben der predigt Bauer öffentl. meinung 271. 1968 Brockhaus enzykl. (1966)5,297a -drittelstück n. -familienhaus n. -familienhaushalt m.: 1965 frankf. allg. ztg. 282,32. -familienreihenhaus n.: 1955 Heuer/L. eigenheim 51. -familienwohnhaus n.: 1965 frankf. allg. ztg. 198,16. -gottglaube m. -groschenstempel m.: 1766 n. corp. constitutionum pruss.-brand. 4(1771)418. -groschenstück n.: 1789 Baczko Königsb. (1787)6,498. 1855 Oppenheim geld 260. -hufengut n.: ⟨1792⟩ in Möllendorf das richterguth von zwey hufen, .. in Friedersdorf das einhufenguth qu. privatbauern Niederlausitz 214 L. -kammersystem n. auf der existenz von nur einer parlamentskammer beruhende verfassungsordnung: 1838 hist.-polit. bl. 1,141. 1968 Brockhaus enzykl. (1966)5,307a. -literflasche f.: 1961 spiegel 32,64. -markschein m.: 1930 Kisch reporter 61. -markstück n.: 1884 Schlösser münztechnik 134. 1981 Brockhaus-Wahrig dt. wb. (1980)2,408b. -meterbrett n. beim wassersport: 1914 Lotz schwimmen 87. 1979 gött. tagebl. 42, sport. -parteienherrschaft f.: 1962 einparteiherrschaft europa-arch. 17,1,89 C. 1978 einparteienherrschaft neue wege arbeitswelt 150 E. -parteienkabinett n.: 1964 einpartei-kabinett Keesing’s arch. 34,11070a. 1968 einparteienkabinett welt 29,4. -parteienregierung f.: 1945 einparteienregierung Keesing s arch. 15,525a. 1968 ein-partei-regierung zeit 9,5. -parteienregime n.: 1948 einparteienregime Burnham, manager 235. 1966 ein-partei-regime spiegel 49,123. -parteienstaat m.: 1932 einparteistaat Gerhart zukunft 179. 1979 einparteienstaaten zeit 25,29. -parteiensystem n.: 1945 grundsatz eines monoparteisystems .. ein einparteiensystem Keesing’s arch. 15,567a. 1974 einparteisystem Birnbaum achtzig jahre 312. -personenhaushalt m.: 1971 Schmölders untertan 43. -personenstück n.: 1978 die .. heldin in einem einpersonenstück Bieler kanal 25. -pfennigstück n.: 1884 Schlösser münztechnik 200. 1981 Brockhaus-Wahrig dt. wb. (1980)2,411a. -pfundnote f.: 1855 Oppenheim geld 209. 1965 spiegel 48,137. -schraubenschiff n.: 1918 Arvay seemannswesen 90. 1960 das einschraubenschiff hat eine geschwindigkeit von ca. 13 knoten industriekurier 179,6. -tagsbild n. innerhalb eines tages entstandenes bild: 1859 Brunn künstler (1853)2,145. 1872 Thoma aus 80 lebensjahren 2112 B. -tagserfolg m. erfolg, der schnell vergänglich ist: 1933 Liek welt 204. 1943 Schramm Hamb. 408. -tagsfliege f. -tagsgeschöpf n.: 1807 Campe wb. 1,881a. ⟨1934⟩ was für eintagsgeschöpfe wir (doch) selbst sind Jeans, wunderwelt 7165. -tagsküken n. einen tag altes küken: 1965 zeit 35,21. 1981 Brockhaus-Wahrig dt. wb. (1980)2,431b. -tagsleben n. relativ sehr kurzes dasein: 1857 Büchner natur u. geist 221. 1927 Strasser psychiatrie 42. -tagsmensch m. mensch mit relativ niedriger lebenserwartung: ⟨1848⟩ Virchow öffentl. med. (1879)1,36. 1939 E. Jünger marmorklippen 104. -topfgericht n. -uhrzug m.: ⟨1900⟩ Sudermann dr. w. (1923)2,62. -zimmerappartement n.: 1966 zeit 7,13. 1979 süddt. ztg. 133,5. -zimmerwohnung f.: 1934 Drüner schatten 38. 1978 Geiser Grünsee 239. -zylindermaschine f.: 1920 eine einzylinderdampfmaschine .. die einzylindermaschine Hanffstengel denken 204. 1968 süddt. ztg. 10,7. 5 von possessivkomposita hergeleitete bezeichnungen für körperteile, teile von pflanzen: -auge n. 2. 1-beere f. 2. -gehörn n. 2. -horn n. 2. -korn n. 2. II zuss. mit ein A 1 oder A 2. numeralia. die zuss. werden oft durch ziffernsymbole bezeichnet. in auswahl. 1 kopulativzuss. von ein und einer weiteren kardinal- oder bruchzahl (typ einundzwanzig): -dreiviertel adj.: ⟨1921⟩ eindreiviertel jahr erinnerung Luckner seeteufel (1923)187. -einhalb num. -unddreißig num.: ⟨1264⟩ über einz unde drîzic künicrîche (bearbeitung) Berthold v. Regensburg 1,184 P./S. ⟨1856⟩ einunddreißig jahre Ludwig ges. schr. 1,147 S./Sch. -undeinhalb num.: 1765 Blümel lust-feuerwerkerey 30. 1986 Duden rechtschreibung 235a. -undfünfzig num.: 1352 vmb ayns vnd fumftzich phunt wienner phenninge font. rer. austr. II 18,278. 1876 in einundfünfzig jahren Kapp Amerika 1,175. -undzwanzig num. 2 zuss. aus der wortverbindung mit substantiven wie ahd. hunt n., dûsunt f. (n.), mhd. hundert n., tûsent n., die etwa seit mhd. zeit als numeralia verwendet werden, sowie kopulativkomposita mit solchen zuss.: -hundert num. -tausend num. -tausendfünfhundert num.: 1770 Schröckh handlungs-wiss. (1769)2,409. 1976 Herbig kettenreaktion 82. -tausendsechshundertzweiunddreißig num.: ⟨1634/5⟩ lieder Württembergs 544 S./M. -tausendzweihundert num.: 1818 regent u. volk 91. III zuss. mit ein A 3 a als lehnübers. aus gr. μονο-, lat. mono- -ehe f. -glas n. -herr m. -ton m. 2. IV substantivische und adjektivische zuss. und zusb. mit ein A 3 beinsam, verlassen2-gänger m. -öde f. -siedel m. -siedler m. 1-stellig adj. V substantivische und adjektivische zuss. und zusb. mit ein A 5einheitlich, ungeteilt’. bei einigen dieser wörter scheint auch bezug auf ein D 1 ‘überein, zusammen’ möglich: -kindschaft f. 2-klang m. -lautig adj.: 1652 ein einlautigs chor Birken Teutonie 29. -lötig adj. 1. -mündig adj. 1. -mündlich adj. -mütig adj. -sinnig adj. 2. -stimmig adj. 1. 2. -ton m. 1. -tönig adj. -trächtig adj. -verstanden adj. -verständig adj. -verständlich adj. -weidig adj. die weide gemeinsam nutzend: ⟨1530/40⟩ die von Welmich (wünschen), es soll einweidich mit dem amptman und der gemein sein weist. Rheinprovinz 1,1,94. undatiert: weist. 2,134 G. -willig adj.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
existenzbedingung
Zitationshilfe
„einparteiensystem“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/einparteiensystem>, abgerufen am 20.10.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch, Neubearbeitung (²DWB)