Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

elektrostatisch, adj.

Fundstelle: Band 7, Spalte 1218, Zeile 17 [Maak]
ELEKTROSTATISCH adj.   lehnwort aus frz. électrostatique adj., antonym zu électrodynamique, wie dieses von Ampère gebildet. die elektrostatik betreffend auf ihr beruhend: 1827 (die) einer gemeinen elektrisirmaschine sich ähnlicher zeigenden (wirkungen) als welchen er (Ampère) den namen der elektrostatischen beilegt Gehler physikal. wb. (1825)3,474. 1969 sehr genaue berechnungen über die elektrostatischen kräfte zwischen geladenen körpern Heisenberg teil 50.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
elektrorasierer entgegenstehen
Zitationshilfe
„elektrostatisch“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/elektrostatisch>, abgerufen am 29.11.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)