Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

elfeck, n.

Fundstelle: Band 7, Spalte 1230, Zeile 35 [Rahnenführer]
ELFECK n.   wohl analogiebildung zu dreieck n., viereck n. von 11 linien, entsprechend auch 11 winkeln (ecken), begrenzte fläche: 1616 es ist eine statt gelegen in form eines eilffecks von gleichen seiten vnd winckeln S. Curtius landmessen 199. 1799 endecagóno m. .. ein eilfeck Jagemann voc. 1,477. 1983 hendekagon, das; .. elfeck Duden dt. universalwb. 562a.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
elektrorasierer entgegenstehen
Zitationshilfe
„elfeck“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/elfeck>, abgerufen am 20.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)