Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

elftel, n.

Fundstelle: Band 7, Spalte 1232, Zeile 38 [Rahnenführer]
ELFTEL n.   durch verkürzung des 2. kompositionsteils als ableitung empfundene zuss. von elfter num. und teil n. das genus auch mask., besonders schweiz. älter unverkürzt elfteil. elfter teil eines ganzen, besonders zur bezeichnung des nenners einer bruchzahl: ⟨1522⟩ so kommen 58 lb, 29 lot, vnd ein eilffteil Riese rechnung auff d. linien (1544)56a. 1973 der kreis der mit diesem system absicherbaren grundzahlen ist um ein elftel .. eingeschränkt Dürr datenerfassung 179.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
elektrorasierer entgegenstehen
Zitationshilfe
„elftel“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/elftel>, abgerufen am 23.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)