Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

ellenlang, adj.

Fundstelle: Band 7, Spalte 1238, Zeile 24 [Rahnenführer]
ELLENLANG adj.   mhd. ellenlanc. zuss. mit elle f. 1 (etwa) eine elle lang, unterarmlang: ⟨u1185⟩ der stich ergie mit solher kraft / daz im wol ellenlanc der schaft / ûz hienc vor dem ougen Hartmann Erec 35513 ATB. ⟨2.h14.jh.⟩ man pracht ein holtz wol ellen lanch / starch und dapei veste Suchenwirt 34,33 P. 1596 eine lenger wehr ellen lang zu tragen Letzner dassel. chr. 5/8,107a. 1715 dieses kraut traget einen ellenlangen stängel Muralt lust-garte 111. 1926 er .. machte ellenlange schritte Grogger Grimmingtor 290. 1981 Brockhaus-Wahrig dt. wb. (1980)2,468b. 2 sehr lang, übermäßig ausgedehnt, ohne ein genaues maß anzugeben, sehr umfangreich: 1643 (dann) würde man .. eine weitumbschweiffige rede und ellenlange redarten machen müßen Schottel einl. 95. 1787 briefe habe ich ihm geschrieben, ellenlange, schöne, rührende, zärtliche briefe Bretzner leben 1,100. 1974 denn er (Ferdinand Perchtmann) ist ellenlang, fast zwei meter groß! Härtling frau 103.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
elektrorasierer entgegenstehen
Zitationshilfe
„ellenlang“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/ellenlang>, abgerufen am 24.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)