Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

ellmesz, n.

Fundstelle: Band 7, Spalte 1239, Zeile 61 [Rahnenführer]
ELLMESZ n.   ahd. elinamez, mhd. elmez. zuss. von elle f. mit ahd. mhd. mez, noch schweiz. mess n. ‘maß’. nbf. ellenmeß. das wort wird seit etwa 1300 allmählich durch ellenmaß n. ersetzt. meßstab von der länge einer elle: 8.jh. ulne uel cubiat elinna edho elinamez ahd. gl. 1,268,9 S./S. ⟨1264⟩ sô hât der ein unrechtez elmez; sô hât der daz wahs gevelschet (bearbeitung) Berthold v. Regensburg 1,16 P./S. ⟨1337⟩ in sîner rehten hende / sol er (der siebente bauer) grôsse slüssel hân, / in sîner linggen hende ein elnmes Konrad v. Ammenhausen 16314 V. ⟨1557⟩ ich will dir das elmeß über die ohren schlagen Montanus schwankb. 24 LV. 1586 vlna, cubitus ellmeß Frischlin ncl. 180a.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
elektrorasierer entgegenstehen
Zitationshilfe
„ellmesz“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/ellmesz>, abgerufen am 26.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)