Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

elternschaft, f.

Fundstelle: Band 7, Spalte 1243, Zeile 77 [Peperkorn]
ELTERNSCHAFT f.   abl. von eltern plur. 1. 1 das elternsein: 1871 dies ehesystem vermeidet jenes uebel der unpassenden elternschaft Foote, menschensystem 718. 1965 der weg zu bewußter gewollter elternschaft Geissler kulturhygiene 70. 2 gesamtheit der eltern: ⟨1928⟩ das ist ebenso wenig der fall, wie ihre eltern nicht bezeichnend für die ‘elternschaft’ überhaupt sind in: Hasz sitte (1932)48. 1967 die nutzung der zahlreichen informativen und übersichtlichen schriften vor allem durch die elternschaft presse 5813, VI.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
elektrorasierer entgegenstehen
Zitationshilfe
„elternschaft“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/elternschaft>, abgerufen am 23.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)