Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

embrassieren, vb.

Fundstelle: Band 7, Spalte 1249, Zeile 27 [Peperkorn]
EMBRASSIEREN vb.   mhd. enbrazieren. lehnwort aus afrz. enbracier vb., im 17. jh. erneut aus frz. embrasser vb. entlehnt. umarmen, umfangen: ⟨u1210⟩ si begunden in ze wunder / mit armen enbrazieren Gottfried 44329 R. 1630 die generali beyderseits sein von ros gesessen und einander embrassirt font. rer. austr. II 63,155. ⟨1879⟩ darauf wurde er heftig embrassirt L. Richter lebenserinn. 175 R. noch lexikalisch: 1974 Duden fremdwb. 205a.

empressieren, vb.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1290, Zeile 7 [Albrand]
EMPRESSIEREN vb.   lehnwort aus frz. empresser vb.sich bemühen oft im part. prät.,eifrig, eindringlich 1776 es würde gar zu empressiert (ich weiß kein deutsches wort) aussehen Boie in: Bürger br. 1,354 S. 1826 weil du gewünscht, daß ich nicht in gesellschaft gehen sollte, und ich empressire mich gern zu folgen Pückler-M. brw. 6,303 A. 1862 er hat mir besonders empressirte grüße .. gesendet Simson erinn. 355 S.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
elektrorasierer entgegenstehen
Zitationshilfe
„embrassieren“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/embrassieren>, abgerufen am 22.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)