Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

emeute, f.

Fundstelle: Band 7, Spalte 1250, Zeile 46 [Peperkorn]
EMEUTE f.   lehnwort aus frz. emeute f. aufstand, aufruhr: 1804 Heyse wb. z. verdeutschung 1,256. 1826 die emeute in Petersburg ist gegründet, und wie man sagt, soll sich der neue kaiser mit vieler energie benommen haben Pückler-M. brw. 6,398 A. 1917 die prophezeiungen schliefen ein, als von alledem nicht mehr zutage trat, als eine emeute in Irland Lensch weltrev. 10.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
elektrorasierer entgegenstehen
Zitationshilfe
„emeute“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/emeute>, abgerufen am 18.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)