Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

empörer, m.

Fundstelle: Band 7, Spalte 1280, Zeile 68 [Albrand]
EMPÖRER m.   abl. von empören vb. 3. rebell, aufwiegler: 1525 das etliche (männer) unter inen in der ufrur mit den entpörern zu Tolstet und Tonna gewest akten bauernkrieg Mitteldtld. 2,674 M./F. 1687 der hertzog von Mataloni, ein empörer wieder seine maj. und verräther deß getreuen volckes zu Neapolis auffruhr-spiegel. exempel 51. 1764 als einen verführer und empörer des volks übergiebt man dich (Jesus) den heiden Basedow grundriß d. religion 80. 1955 (Goethes Werther) ist nicht der empörer, nicht der himmelstürmende titan Hausmann entscheidung 58.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
elektrorasierer entgegenstehen
Zitationshilfe
„empörer“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/emp%C3%B6rer>, abgerufen am 16.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)