Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

emplastrum, n.

Fundstelle: Band 7, Spalte 1276, Zeile 48 [Albrand]
EMPLASTRUM n.   fremdwort aus lat. emplastrum n. (gr. ἔμπλαστρον n.). wundpflaster. medizinisches fachwort, gelegentlich in allgemeinsprachlichen quellen anstatt des aus dem gleichen lat. wort hergeleiteten lehnwortes pflaster n.: 1404 (man) sal emplaster daroff legen, als lange biß daz daz horn soluatur zugee v. falken, hunden u. pferden 1,176 L. 1781 ein emplastrum wider hüneraugen J. G. Müller Lindenberg 1,220. 1974 Duden fremdwb. 206b.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
elektrorasierer entgegenstehen
Zitationshilfe
„emplastrum“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/emplastrum>, abgerufen am 21.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)