Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

emporarbeiten, vb.

Fundstelle: Band 7, Spalte 1278, Zeile 23 [Albrand]
EMPORARBEITEN vb.   1 mühsam hinaufgelangen: ⟨1761⟩ männer .., deren verstand sich .. aus der tiefe der verjährten .. vorurtheile, nicht empor arbeiten kann Basedow polit. reden (1771)133. 1928 arbeite ich mich zwischen den niedergebrochenen stämmen empor (zum berg) Hausmann Lampioon 57. 2 beruflich oder gesellschaftlich aufsteigen, sich hocharbeiten: 1789 Albinius .. hatte sich von staub und nichts bis zum offiziersposten emporgearbeitet Kretschmann s. w. (1784)5,254. 1987 Stanford, der sich vom verkäufer .. zum eisenbahnkönig Kaliforniens emporgearbeitet hatte frankf. allg. ztg. 163, bilder u. zeiten.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
elektrorasierer entgegenstehen
Zitationshilfe
„emporarbeiten“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/emporarbeiten>, abgerufen am 18.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)