Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

emporheben, vb.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1282, Zeile 21 [Albrand]
EMPORHEBEN vb.   mhd. enborheben. trans. und refl. 1 in die höhe bewegen. a hochheben, hochhalten, (vom boden) aufheben: ⟨1160/70⟩ do div schulde wart vf gitragen / vnt man die wage (waagschale) enbor solde haben anegenge 34,71 H. ⟨1291⟩ diu klâre frou, diu junge, / diu hebt im herz und muot enbor Seifrid Helbling 1,73 S. ⟨u1430⟩ do nam hertzog Ludwig das schwert uß siner schoß und huͦb es hoch enbor Ulrich v. Richental 106 LV. 1523 also würden die Midianiter gedemutiget fur den kindern Israel vnd huben yhren kopff furder nicht mehr empor Luther bibel 1,3 W. ⟨1652⟩ gleich wie Noe arche durch die wellen, welche andre ersäuffet, empor gehoben worden Harsdörffer mordgesch. (1656)251. 1770 ich rang die hände .. und hob die augen .. zum himmel empor Hermes Sophie 1,74. ⟨1873⟩ als ich .. zu weinen begann, hob mich mein vater empor zu seiner brust Rosegger ges. w. (1913)11,214. 1966 einen betenden menschen, der seine hände emporhebt Zwerenz Casanova 141. oft zu ansehen, wohlstand bringen: ⟨1331/5⟩ (Daniel,) den etteswen din nanne (Nebukadnezar) / .. hub allen wisen entpor (principem magorum .. constituit eum, Dan. 5,11) Daniel 4594 DTM. 1523 drumb wenn du gleich deyn nehisten geprechlich sihest, das er strauchlet, so dencke nicht, das es mit yhm uß sey .. so wirt er (gott) dich fallen lassen und herunder werffen und yhenen entpor heben Luther w. 12,512 W. ⟨1694⟩ das darnieder liegende eisencommercium wiederum empor zu heben samml. baier. bergrecht 537a L. 1954 er hatte doch Lore, die früher blumen verkaufte, .. zu sich emporgehoben Kirst null-acht 1,12. b aufwärts schweben, fliegen, tragen: ⟨u1320⟩ do er (Remigius) gesprach daz (gebet) / daz fewer hüb sich enpor / und flaug aus dem tor märterb. 21335 DTM. 1678 diese vögel .. können sich wegen schwere ihres leibes nicht empor heben oder fliegen Nyland/H., schauplatz 3,150b. ⟨1824⟩ die sonne hebt sich .. / leuchtend vom boden empor Heine s. w. 1,116 W. 1928 (in einer vision:) eine .. große blaue flamme, die mich vom boden emporhob Jung beziehungen 178. c aufrichten, sich erheben, aufstehen: 1541 je mher mans (herz) vexirt, .. je mher getruckt wird, hebt sich empor, ut natura palmae (nachschr.) Luther w. 49,229 W. 1648 ewer veste (der mit dem pferd gestürzte don Kichote) sehen doch zu vnd versuchen, ob sie sich empor heben vnd auffstehen können Sohle Kichote (1928)200. 1773 zu welcher zeit .. die lutheraner sich wiederum empor hoben, und verschiedene unruhen anfiengen Caesar Steyermark 1,565. 1810 in der sylvesternacht .. hebt er sich halb vom lager empor, starrt .. ins zimmer hinein Kleist Käthchen 80. 1946 die weibchen (der seekühe haben) zwei große brüste, und wenn sie sich aus dem wasser emporhoben .., konnte dem seefahrer die erinnerung an jene sirenen der griechischen mythologie kommen Gerlach vierfüssler 240. 2 in die höhe ragen, ausdehnen. a aufwölben, aufragen (lassen):hs. 1523/4 herr die wasserstrom heben sich empor (ps. 93,3; korrigiert zu: erheben sich) Luther bibel 1,519 W. 1676 einen sehr grossen schatten .., welcher desto tunckler ist, je höher die berge und hügel sich empor heben Francisci lust-haus 412. 1771 über des strauchs wildniß hebt / sich der kunst meisterhaft werk (das schloß) dauernd empor Klopstock oden 1,197 M./P. ⟨1945⟩ brunnenkresse .. hob straffe, blanke stengel aus den teichen empor Zuckmayer ges. w. (1960)2,278. b herausragen, übertreffen: 1811 der Brocken .. und der Ramberg heben sich vorzüglich aus der langen kette dieses gebirges (des Harzes) empor Gottschalck ritterburgen (1810)2,221. 1964 auf anderen gebieten der naturwissenschaften, wo er (Galilei) sich allerdings weit über seine zeitgenossen emporhebt Hiller raum 91.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
elektrorasierer entgegenstehen
Zitationshilfe
„emporheben“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/emporheben>, abgerufen am 25.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)