Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

emporkommen, vb.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1283, Zeile 44 [Albrand]
EMPORKOMMEN vb.   1 hinaufkommen, aufsteigen. a zu ansehen, macht, wohlstand gelangen. vorherrschender gebrauch: ⟨1470⟩ so tete er als einer, der .. ein verhoffen hette, wider zuͦ sinem guͦt und land wider moͤcht kommen .. und woͤlte sich wagen, .. das er ganz wider empor kaͤm Frickart twingherrenstreit 154 S. 1533 wer seer pranget, der verdirbet druͤber, wer sich aber druͤckt, der kompt empor Luther bibel 12,200 W. 1769 er .. führte die jahr- und wochenmärkte ein, dadurch handel und wandel im reich sehr empor kamen Schröckh handlungs-wiss. 1,104. 1954 der vater .. war .. besessen von .. einem unglaublich zähen willen, emporzukommen Bab kränze 124. b sich erheben aufstehen: 1523/4 stehe auff herr (gott) ynn deynem zorn .. vnd las sich die gemeyne der leutt .. vmb dich her samlen vnd kom vmb derselben willen widder empor (ps. 7,8) Luther bibel 1,458 W. 1679 wann es (tier) fället, kans schwerlich wider emporkommen Seyfrid medulla 616. c sich nach oben bewegen oder bewegt werden: 1562 wie sie nu zihen an der zogbrogken, das sie eines halben mannes entpor komet Falk elbing. chr. 83 T. ⟨1850⟩ dann suchten sie (wandernde kinder) .. steinchen .. und kamen bis zu dem rothen kreuze empor Stifter 4,1,266 S. 2 hervorkommen, zum vorschein kommen. a an die oberfläche gelangen: 1535 emergo, ich kumm ausz dem tieffen harausz, ich kumm embor oder harfür Dasypodius dict. G 2d. 1652 unruhige gemüter .. als die, gleich dem salamander, nicht eher hervor und entbor zu kommen pflegen, als wann es trüb wetter ist Birken Teutonie 85. 1927 einen augenblick vergingen ihm (täufling) die sinne, so tief und so lange wurde er untergetaucht, aber dann kam er wieder ans licht empor Haecker christentum 132. b aufkommen, entstehen: 1590 denn weil jetzt koͤmpt new kriegs empor Rollenhagen post reutter B 1b. 1696 indeme so lange dieselbe (höflichkeit) noch im schwange gehet, die vertrauligkeit nicht empor kommen kan Thomasius artzeney 8. 1841 indeß setzte er (sultan) noch seine anordnungen .. durch und ließ nirgendwo dauernden widerstand emporkommen Sybel kreuzzug 295. 1975 die entstehung einer sozialen heilsreligion .. dieses emporkommen einer neuen sozialreligion und ihrer herrschaftsformen Schelsky arbeit 72.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
elektrorasierer entgegenstehen
Zitationshilfe
„emporkommen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/emporkommen>, abgerufen am 17.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)