Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

ende-.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1296, Zeile 72 [Rahnenführer]
ENDE-. substantivische und adjektivische zuss. und zusb. das bestimmungswort meist end-, unter A 2 a auch end(e)s-. A zu ende A. 1 substantivische größen, die sich am ende von etwas, in einer abfolge ganz am schluß befinden:-darm m.dickdarm: 1671 Beverwyck, stein-prüfung 80. 1983 Dudendt. universalwb. 343b.-fall m.vereinzelt, kasus: u1613 Ratke schr. 84 I. 1820 Goethe I 41,1,212 W. -haar n.haarähnliche spitze an pflanzen: 1789 Schrank baiersche flora 2,461. 1913 Warburg pflanzenwelt 1,25.-haltestelle f. letzte haltestelle einer omnibus- oder straßenbahnlinie: ⟨1937⟩ Seghers ges. w. (1951)3,91. 1977 Wellershoff schönheit 39. -laut m.: 1657 Birken ostländ. lorbeerhäyn 402. ⟨1895⟩ Freud ges. w. 1,100 F.-teil m.: 1828 Baer entwickelungsgesch. 1,45. 1939 Hamburger neurosen 184.-vers m.letzter vers eines gedichts, liedes: ⟨1831⟩ Lenau s. w. 860 E. 1921 Wobbe leben (1919)3,70. -ziffer f.letzte ziffer einer mehrstelligen zahl: 1920 Hanffstengel denken 128. 1979 süddt. ztg. 152,1. 2 adjektivische zusb. und deren substantivierungen. a partizipiale adjektive mit dem adverbialen genitiv von ende A, vereinzelt auch ohne kompositionsfugen-(e)s-. meist substantivisch von personen. amtssprachlich veraltend. am ende eines schriftstücks erwähnt, genannt u. ä.: -benannt adj.auchsubstantivisch: 1607 weist. Rheinprovinz 2,1,106. 1798? Novalis 4,172 W.-genannt adj.auch substantivisch: 1312 des entgenanten Purchartes unde siner erben sune urk. rodenegg-arch 11 S. 1660 ich endesgenandter Schupp streitschr. 2,41 HND.-unterfertigt adj.substantivisch: 1828 ich, endesunterfertigter doctor Simplicissimus Görres 15,79 Sch. 1961 so daß endunterfertigter nicht umhin gekonnt habe, .. spiegel 36,59.-unterzeichnet adj.substantivisch: 1751 Rabener sat. schr. 2,264. 1963 ich, der endesunterzeichnete, erwarte dich Strittmatter Bienkopp 106. b vereinzelt andere adjektivische zusb. mit ende A 1 ohne kompositionsfugen-s-betont adj.: 1959 Kauffmann bildungsweise 51. 1983 Duden dt. universalwb. 343b.-gekrümmt adj.: 1711 Scheuchzer physica 1,75. B zu ende C. 1 substantivische größen, die den abschluß einer entwicklung, eines ablaufs, einer handlung markieren, oft die unumstößlichkeit, endgültigkeit betonend:-abnehmer m.: 1930 zwischen dem getreidehändler in der landstadt und dem endabnehmer, der mühle, stehen manchmal noch mehrere händler dt. berufskde. 212 G./M. 1975 Kreuzer drogen 207.-abschied m.einen rechtsstreit abschließende entscheidung: ⟨1596⟩ öst. weist. 10,72. 1654 Abele gerichtshändel 725.-antwort f.: 1513 in: Pirckheimer brw. 2,288 R. 1795 Osiander denkw. (1794)2,23.-bescheid m.abschließende entscheidung, endgültiges urteil: 1654 ends-bescheid Abele gerichtshändel 344. 1912 die zur feststellung berufene stelle erteilt sodann den endbescheid Wewer geschäftsmann 655.-beschluß m.endgültiger, abschließender beschluß: 1483 end beschluß eins jnstruments formalari 70a. ⟨1870⟩ Marlitt Gisela (Stuttg. o. j.)350.-entscheidung f.urteil in letzter instanz, letzte entscheidung: 1850 arch. gesetzgebung bundes-staaten 1850 2,584 R. 1966 zeit 15,36.-fassung f.endgültige fassung, formulierung: 1948 Muschg literaturgesch. 128. 1983 Duden dt. universalwb 344a.-geschwindigkeit f.am ende der beschleunigung erreichte (höchst-)geschwindigkeit: 1841 Pambour, dampfwagen 203. 1983 Duden dt. universalwb. 344a.-gestalt f.am ende einer entwicklung erreichte form: 1936 Hengstenberg askese 224. 1971 Häusler Heinrich 76.-spruch m.letzte entscheidung, abschließendes urteil: 1596 Letzner dassel. chr. 1/4,42b. 1776 H. L. Wagner kindermörderinn 68 DLD.-summe f.endergebnis einer addition, auch einer kalkulation allgemein: 1902 Rathenau impressionen 249. 1978 Bütow harfe 78.-wirkung f.: 1856 Lotze mikrokosmus 1,74. 1929 Kellermann weg 196. 2 substantivische zusb. vom typ enddreißiger m., enddreißigerin f. jmd. im alter von ende dreißig:-dreißiger m.: 1960 spiegel 25,58. 1983 Duden dt. universalwb. 343b.-dreißigerin f.: 1959 spiegel 37,75. 1983 Duden dt. universalwb. 343b.-fünfzigerin f.: 1960 frankf. allg. ztg. 283,47. 1976 Schnurre ich brauch dich 77.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
existenzbedingung
Zitationshilfe
„enddreißigerin“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/enddrei%C3%9Figerin>, abgerufen am 26.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)