Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

enden, vb.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1298, Zeile 1 [Rahnenführer]
ENDEN vb.   ahd. entôn, mhd. enden. as. endion, mnd. enden; mnl. enden, nnl. einden; afrs. enda, endia; ae. endian, me. enden, ne. end; an. isl. enda, norw. dän. ende, schwed. ända. abl. von ende n. schwaches verb II. das prät. mhd. auch mit rückumlaut. 1 etwas begrenzen, (festlegend, vollendend oder beseitigend) abschließen. a etwas räumlich begrenzen, abgrenzen, als zustand: 8.jh. terminatum kienteod ahd. gl. 1,256,20 S./S. hs.14.jh. daz die creature ihht ein substancien, die gemezzen ist unde geendet Thomas v. Aquin, summa theol. 260 M./S. 1494 zwo sülen (des Herkules) .. / die eyn die endet Affricam / die ander vocht an Europam Brant narrenschiff l 5a faks. ⟨1696⟩ derselbe (senkrechte strich) giebet den durchmesser des rinckens unde endet zugleich den obersaum gegen aussen Goldmann/S. civil-bau-kunst (1699)1,88. b als tätigkeit oder als vorgang. α etwas beenden, beseitigen: E8.jh. dhazs chiendot uuerdhe dhiu aboha ubarhlaupnissi ut consummetur praeuaricatio Isidor 448 ATB. A12.jh. ik wil mine thing enden, an guoden ende brengen mfrk. reimbibel 385 M. ⟨1271/86⟩ ein clûs / .. / dar inne sie blîben wolden / und ir leben aldâ enden Ulrich v. Etzenbach Alexander 27105 LV. ⟨n1474⟩ do sie ir gebeth geendit hatten, leyten sie sich uff die erden nidder Hans v. Waltheym 65 W. 1530 da .., hat er sein leben nach kranckheit geendet Hedio chr. kirche 2,250b. 1616 es ist bald geendet, das lang schendet Henisch t. spr. 1,1412. ⟨1893⟩ das leben, eh dus endest, einmal ehren Hofmannsthal ged. 283 S. 1976 er endet seine betrachtungen mit dem bekenntnis: ‘..’ Reinhold herausforderung (Münch.)29. jmdn. töten, vernichten, jmds. leben beenden: ⟨v1022⟩ de mane usque ad uesperam finies me. fone morgene unz ze naht pîto ih kniste . aber dû endôst mih Notker 3,3,1060 ATB. ⟨1271/86⟩ daz ich sîn leben ende Ulrich v. Etzenbach Alexander 25003 LV. u1466 zuͦm letzten wart vnd (auch) die muͦtter geendet nach den súnen 1. dt. bibel 10,311 LV. 1837 ein schuß, der .. auf der stelle sein leben endet Renner militärfreund 193. 1977 der tod endet das leben Kühn jahrgang 22 59. β etwas festlegen, bestimmen, abschließend entscheiden: 8.jh. ratum ualidum definitum uel certum festi filu kienteod edho cund ahd. gl. 1,237,30 S./S. ⟨u1235⟩ zwêne rihtære / .. die solden neizwaz enden Rudolf v. Ems Alexander 12983 LV. 1491 aber die zal das ertrich mit dem karsch umb zekeren .. ist nit ze enden (definiendus) Oesterreicher Columella 1,236 LV. 1536 der bischoff .. sagt, daß er nach dem tisch dise sach mit urtail und recht enden und aussprechen [werde] (Augsb.) chr. dt. städte 23,235. 1767 daß die sak von unserm major sey auf den point zu enden, und gutt zu enden Lessing lustsp. 2,369. γ etwas vollenden, ausführen, realisieren: u830 thode intfieng ther heilant then ezzih, quad: gientot ist (consummatum est) Tatian 2208,4 S. ⟨u1180⟩ wir enden swaz wir wellen Hartmann büchl. 21,968 H. ⟨u1230/50⟩ an deme ich dit werc began, dat weres du, / an deme ich it och enden, guͦde suͦze live Jhesu lilie 63 DTM. ⟨1469⟩ das do ichtes erlichs, nützlichs vnd frömlichs, zu vortilgunge der ketzer etc. mochte geendet werden font. rer. austr. II 20,576. 1613 die schönste (kapelle) vom babst Clemente Octavo angefangen und a Paulo V geendet gesandtschafts-reise Aschhausen 119 LV. 1791 sie .. endete spielend den weg in einer stunde Bardt leben (1790)4,169. 1882 wir vollenden / den dom .. / ob sie den ersten meister kennen / des werks, das sie zu enden brennen? C. F. Meyer s. w. 1,192 L. 2 aufhören. intransitiv. a sein ende nehmen. α aufhören zu ende gehen, auch sterben, untergehen, einen schlimmen ausgang nehmen: E8.jh. cum impleti sunt postquam consummati sunt pidiu aft diu (tage). keenteote (uua)run ahd. gl. 1,732,60 S./S. ⟨v1022⟩ laz mih endon mit ablâze Notker 3,3,1026 ATB. ⟨u1140/50⟩ danne endit unsir ungemach hamb. jüngstes gericht 6,9 M. ⟨n1291⟩ sin und ôren .. / merkent wunderlîchiu dinc, / wie dirre mære ursprinc / sô wunderlîchen endet Reinfrid v. Braunschw. 12845 LV. ⟨1318⟩ do die (schwester) lag an dem tode vnd si schire enden wolt freib. diözesan-arch. 13(1880)155. 1494 vil griffen den pfluͦg an gar resch / vnd enden übel doch zuͦ lest Brant narrenschiff o 7b faks. 1598 herr .. hilff mir enden kirchenordn Straßb. 210. 1640 last ewrer stimme schall / .. nimmer enden Bucholtz psalter 135. ⟨1897⟩ er (staat) .. endet mit dem bankrott Mehring ges. schr. 1,31 H. 1979 hunderte millionen von vögeln enden auf ihrem zug gen süden alljährlich im sperrfeuer der schleckermäuler süddt. ztg. 133,32. β seinen abschluß haben. als zustand besonders räumlich: ⟨v1022⟩ tiu burg Sipona . dâr tria elementa endônt sô sie chedent . celum . terra . mare Notker 2,185 ATB. ⟨M14.jh.⟩ dise lúte sehent me uf die werk denne uf den da die werk inne endent Tauler 243 DTM. ⟨v1605⟩ ein hoch birg .. / hatt sein anfang an Leucade, / endet bey Demetriade Rebmann gastmal (1620)402. 1821 oestlich des Westerwaldes endet das Schiefergebirge Keferstein Teutschland 1,115. ⟨1920⟩ ein herrliches lied von Eichendorff .. endet mit den worten: .. Rathenau br. (1926)2,223. 1978 festzustellen, wo die wissenschaftlichen ansichten enden und das reich der werturteile beginnt Schneider, klima 344. b mit einem tun aufhören: ⟨u1230⟩ hie mite wil ich enden Heinrich v. d. Türlin krone 24311 LV. 1663 ich muß enden, dan der generalmajor diß (schreiben) mitt nehmen soll Karl L. v. d. Pfalz schreiben 141 LV. ⟨1797⟩ (sie) sang .. ein geistliches lied. als sie geendet hatte, sagte sie .. Tieck (1828)4,151. ⟨1809/10⟩ (wiederbelebungsversuche:) zwölf stunden .. war man so traurig vergeblich beschäftigt und eben im begriff zu enden Seume leben (1813)13. 1971 die mädchen enden mit einem fröhlichen und beschwingten tanz Mehnert China 159. 3 reflexiv. a zu ende gehen, seinen (zeitlichen) abschluß finden: ⟨1180/90⟩ zu dem vegefiure, / daz sich etewenne endet obd. Servatius 3371 W. ⟨u1280⟩ sus endet sich der fünfte tac Jansen Enikel weltchr. 9 MGH. ⟨1493⟩ also hat sich kaiser Karls mandlichs geschlächt an im .. geendt Arnpeck chr. 478 L. 1627 hiernechst hat sich den 11. may der landtag zu Prag geendet Ensz fama 404b. 1756 um 6 uhr endeten sich unsere schulstunden leipz. avanturieur 1,71. ⟨1897⟩ die schöne gottesfeier! und mußte so sich enden G. Hauptmann (1942) I 3,75. b (räumlich) begrenzt, abgeschlossen sein; besonders von schriftlichen äußerungen: ⟨u1160⟩ diz bouch (buch) .. endet sich mit aineme ellentlichen âmere (herzeleid) st. trudperter hohes lied 145,8 M. 1286 achzen hvben. die beginnen do sich die nesten hvben von der stat enden corp. altdt. originalurk. 2,150 W. 1473 also ent sich hie das dritt buch Boecý Boethius, de consolatione 55a. 1613 hiemit endet sich diese schiffbruchs beschreibung Megiser septentrio 338. 1778 (ein einziges gebirge das) sich sodann nach und nach über Detmold und dem Rhein entgegen in Westphalen endet geschichtforscher 6,103 M. 1832 walzenförmige thiere (ringelschlangen) die sich mit einem gleichdicken, stumpfen schwanze enden Lenz schlangenkde. 534.

ernde, f.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1999, Zeile 17 [Rahnenführer]
ERNDE f.   s. ernte.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
elektrorasierer entgegenstehen
Zitationshilfe
„enden“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/enden>, abgerufen am 18.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)