Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

endergebnis, n.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1299, Zeile 57 [Rahnenführer]
ENDERGEBNIS n.   zuss. mit ende n. C 1. 1 schließliche auswirkung, folge: 1839 in der that konnte auch kaum noch ein rathloseres endergebniß bei einer regierung getroffen werden hist. taschenb. 10,260 R. 1979 im endergebnis klingen die (lautsprecher-) boxen doch nicht ganz so frei frankf. allg. ztg. 145,25. 2 endgültiges, abschließendes ergebnis von berechnungen untersuchungen u. ä.: 1856 die leistung jeder einzelnen kraft zunächst für sich .. zu berechnen, und dann die gefundenen einzelnen erfolge zu einem endergebniß zu verbinden Lotze mikrokosmus 1,46. 1979 das vorläufige amtliche endergebnis für die zusammensetzung des europaparlaments ist .. nicht vor mittwoch zu erwarten süddt. ztg. 133,1.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
elektrorasierer entgegenstehen
Zitationshilfe
„endergebnis“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/endergebnis>, abgerufen am 24.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)