Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

endsieg, m.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1306, Zeile 34 [Rahnenführer]
ENDSIEG m.   zuss. mit ende n. C 1. letzter, eine reihe von auseinandersetzungen entscheidender sieg, besonders militärisch, aber auch ideologisch, auf dem gebiet des sports u. ä.: 1919 wann die oberste heeresleitung zuerst ihrem zweifel an der erringung des endsieges (im 1. weltkrieg) ausdruck gegeben hat Stresemann rev. 123. 1978 da der stabsfeldwebel .. die niederlagen noch in kleine siege ummünzte und fraglos an den endsieg glaubte Härtling Hubert 126.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
elektrorasierer entgegenstehen
Zitationshilfe
„endsieg“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/endsieg>, abgerufen am 19.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)