Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

endstück, n.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1307, Zeile 52 [Rahnenführer]
ENDSTÜCK n.   zuss. mit ende n. 1 abschließende angelegenheit, festsetzung (?), vereinzelt zu ende n. C 1 1522 fur ein endstuck wirdt bewegen .., das (bei der festsetzung einer münzordnung) vor allen dingen mit vleiss bedacht und gesatzt, wie solche ordnung mit ernst gehanthabt werde reichstagsakten, jüng. reihe 3,617. 2 letztes, äußerstes stück eines gegenstands, letzter teil von etwas, zu ende n. A 1 1615 der dritt .. kam, wie ein gestutzter hund, ohne ein endtstuck (penis?) heimb Albertinus landtstörtzer 233. 1829 das schräge brett .. ist durch die bolzen g an den beiden endstücken des gestells angeschraubt Bernoulli baumwollenspinnerei 254. 1972 die wurfparabel (bzw. wurfellipse) einer .. hochgeschleuderten masse kann nicht in ihrem endstück in eine tangentielle flugrichtung umbiegen Jordan erkenntnis 92.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
elektrorasierer entgegenstehen
Zitationshilfe
„endstück“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/endst%C3%BCck>, abgerufen am 24.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)