Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

endzweck, m.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1309, Zeile 70 [Rahnenführer]
ENDZWECK m.   zuss. mit ende n. C 1. als lehnübersetzung von lat. causa finalis. bis ins 19.jh. auch formen mit ent-. deutlich erst seit der mitte des 17. jhs. bezeugt, isolierter rechtlicher gebrauch früher: ⟨M16.jh.⟩ dann soll nach mittags der zender ihnen de .. .. (text verderbt) endzweck oder so im stipen (trierer rathaus) geladen, bezahlen qu. rechtsgesch. rhein. städte, kurtrier. 1,208. – letzter, eigentlicher sinn und zweck, wirkliches ziel, eigentliche bestimmung: 1666 (die bündnispartner) sollen sich der gemeinen gewalt bedienen, .. zur erhaltung allerer. diese .. sollen end-zwecke derer verbündnüsse seyn J. G. Richter Bontempi, hist. 25. ⟨1708⟩ weil er (Römer) wegen ihrer keuschheit zu seinem geilen endzweck zu kommen, kein mittel sahe Brunnemann zauberey (1727)165. 1852 so wollen alle diese thiere entfliehen und die bewegungen, die sie zu diesem endzwecke machen, erscheinen uns als der ausdruck des gesammtwillens Vogt thierleben 164. 1975 darum ist auch für Paulus der endzweck der geschichte Christi die universale verherrlichung gottes Moltmann kirche 48.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
elektrorasierer entgegenstehen
Zitationshilfe
„endzweck“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/endzweck>, abgerufen am 16.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)