Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

engelschar, f.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1327, Zeile 19 [Horlitz, Albrand]
ENGELSCHAR f.   zuss. mit engel m. 1. nbf. engelsschar. schar, größere anzahl von engeln: ⟨u1180⟩ mines vater riche,/ daz ist iu ewicliche/ bereitet mit der engel schar v. d. jungesten tage 523 W. dr.1584 amen, amen, das werde war,/ das wir kommen zur engel schar kirchenlied 2,991b W. 1711 wilst du dort mit der engel-schaar/ des lammes freude einst besitzen? Cober cabinet-prediger 230. 1935 o glück, o jammer! zwischen engelscharen/ und teufelsspuk gemartert und betört Weinheber 2,203 N./W.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
elektrorasierer entgegenstehen
Zitationshilfe
„engelschar“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/engelschar>, abgerufen am 19.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)