Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

engelszunge, f.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1328, Zeile 42 [Horlitz, Albrand]
ENGELSZUNGE f.   zuss. mit engel m. 1. nbf. engelzunge. sprachgewalt, beredsamkeit eines engels. nur im plural in der verbindung mit (menschen- und) engelszungen reden nach 1. Kor. 13,1: 1525 menschen muͦgen nymer mehr mit engel zungen reden Luther w. 17,2,165 W. 1652 lob und dank sey dir gesungen/ mit menschen und mit engel zungen,/ du wunderkind, du gottes sohn Birken weihrauchkörner 33. ⟨1824⟩ predige ihr (welt) mit engelzungen die weisheit und die gerechtigkeit des glaubens Rothe nachgelass pred. 1,77 Sch./B. 1974 wenn die stumme seele zu reden beginnt, redet sie mit engelszungen Bamm schöpfung 224.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
elektrorasierer entgegenstehen
Zitationshilfe
„engelszunge“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/engelszunge>, abgerufen am 26.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)